Beliebte Posts

Sonntag, 7. Februar 2016

Völlig faschingsfreie Grüße

Völlig faschingsfreie Grüße lasse ich euch heute hier!


Bei der Verteilung des "ich-feier-gerne-Karneval"-Gens habe ich mich ganz tief geduckt und so geht dieser Aspekt des Lebens völlig an mir vorbei.
Ich kann absolut gar nichts damit anfangen und wohne zum Glück in einer Gegend Deutschlands, in der man diesem Treiben gut entgehen kann.


Meine Schwester, wohnhaft am Rhein, ebenso un-infiziert wie ich, flieht seit Jahren in diesen Tagen auf ihre Lieblingsinsel und lässt den Trubel so an sich vorübergehen. 


Gefeiert haben wir statt dessen schon in der letzten Woche und zwar den Geburtstag vom Kleinen Wunder.


















Größter Wunsch waren Ohrringe, "...aber so welche wo man kein Aua haben muss für die dran machen, Oma" :-) :-)  :-)
Zum Glück gibts ja Alternativen für die "Aua-Ohrringe"  :-)) 


Aua in den Ohren hatte nur Oma, als sie nach der Feier mit 12 Kindern (Oma macht die Spiele!!) Abends auf dem Sofa saß :-)
Tief im Herzen den wundervollen Satz vom glücklichen Kleinen Wunder am Nachmittag: "Oma, mit dir macht das wirklich richtig Spaß!"


Spaß gemacht hat mir auch das Stricken dieses Tuches und das Nähen eines neuen Kissens für den Shop.









Die Rosen hat mir übrigens meine Tochter nach dem Geburtstag vom Kleinen Wunder geschenkt, "weil ich so froh bin, dass du da warst!"

 
Ich wünsche euch eine ganz schöne Woche und allen Karnevalisten frohes Feiern!

Liebe Grüße 

                   eure       Sabine

Samstag, 30. Januar 2016

Hier werden Sie geholfen

Vielen Dank für eure Kommentare und Tips bezgl. meines Fotoproblems vom letzten Post! Ich wusste, na ja, hoffte!!!, dass ihr mir helfen könnt!

Ich hab verschiedene eurer Vorschläge ausprobiert und hoffe, dass ich's jetzt wieder hinkriege!

Heute Vormittag musste ich nicht arbeiten und hab die Zeit endlich mal wieder an der Nähmaschine verbringen können.


Eine neue Kalenderhülle wollte ich mir schon im letzten Jahr nähen, jetzt ist sie endlich fertig.







Das Kleine Wunder hatte sich schon lange ein neues Kuschelkissen gewünscht 










und das Sternschnüppchen eine Tasche "aba für ein Junge, Oma!!!" :-)











Heute Nachmittag strahlten die Augen und sie sind selig nach Hause gegangen! ;-)



Habt ein wundervolles Wochenende und seid lieb gegrüßt,

                          eure       Sabine

Freitag, 29. Januar 2016

Blog-Frage - Pic-Monkey-Frage

Ich weiß mir keinen Rat mehr, deshalb frage ich mal direkt hier. Vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ich fang mal ganz vorne an. :-)
Wenn ich Fotos für meinen Blog mache, speichere ich die in einem Ordner auf meinem Laptop. Logisch.
Wenn ich diese Fotos für einen Blogpost verwenden will, öffne und bearbeite ich sie mit dem kostenlosen Programm Pic-Monkey. Das reicht für meine Zwecke vollkommen aus.
Zu Weihnachten hab ich eine neue Kamera bekommen und seitdem habe ich das Problem, dass die Fotos, die ich über Pic-Monkey öffne, oft auf dem Kopf stehen bzw. auf der Seite liegen, obwohl sie im Ordner richtig sind!
Damit könnte man ja auch noch leben, weil ich sie bei Pic-Monkey noch mal drehen kann und sie dann auch richtig erscheinen. Es ist allerdings echt lästig, weil es so viele zeitaufwändige zusätzliche Arbeitsschritte sind.
Und ein unlösbares Problem sind Collagen.
Lade ich Fotos für Collagen hoch, erscheinen auch die zum Teil auf der Seite liegend oder auf dem Kopf stehend und die kann ich definitiv nicht drehen, ich kann nur die gesamte Collage drehen, aber das ist Quatsch, weil dann alle Fotos gedreht werden, auch die, die vorher richtig waren.
Ich kann auch vorher nicht sagen/ahnen, welche Fotos verkehrt erscheinen werden, denn in meinem Ordner sind sie ja alle richtig!
Ich bin inzwischen so was von genervt und weiß nicht mehr weiter. 
Keine Ahnung, was da verkehrt ist und warum das nicht mehr geht. 
Ich hab keine Lust mehr, einen Post zu verfassen, weil die Fotos so unberechenbar sind. 
Vielleicht arbeitet ja von euch auch jemand mit diesem Programm und kann mir weiter helfen?
Ich wär echt dankbar!
Liebe Grüße eure Sabine

Donnerstag, 21. Januar 2016

Altes Küchenbuffet zu verkaufen

Schweren Herzens aber aus Vernunftgründen sicher richtig verkaufen wir dieses alte Küchenbuffet. Es stammt aus dem Besitz meiner Eltern und ist in einem guten Shabbyzustand. 










Ich habe bereits ein solches Buffet, (das erste Teil, das ich vor gefühlt 100 Jahren selbst abgeschliffen und gestrichen habe und an dem ich aus diesem Grund sehr hänge) und einfach keinen Platz für ein zweites...
Meine Schwester hat sich wohnungsmäßig verkleinert und auch daran wird sich sicher in diesem Leben nix mehr ändern...;-).
Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das Buffet meiner Eltern nun doch zu verkaufen. Denn vom Stehen im Keller wird es auch nicht besser...
Da ich kein Fachmann bin, kann ich nicht sagen, was für ein Holz das ist (Kiefer, Fichte??...) Auf jeden Fall ist es unbehandelt, auf den Fotos sieht es aus, als wäre das Holz lackiert, das stimmt aber nicht, liegt lediglich am Lichteinfall.
Die Maße: 
Unterteil: 115 B x 84 H x 55 T cm.
Oberteil:  103 B x 115 H x 38 T cm. 
Die kleine quadratische Scheibe (ca. 5x5 cm) in der linken Tür des Oberschranks ist kaputt.
Nur Selbstabholung im Raum Bonn.
Preis: 250,- Euro VB
Bei Interesse bitte Mail an mich!

Liebe Grüße 

                    eure     Sabine

Sonntag, 17. Januar 2016

Nach Weihnachten kommt Winter










Zumindest bei mir! :-) 


Dekomäßig sowieso und heute auch ganz in echt! Ich freu mich wie ein Kind über den Schnee! :-) Und hoffe, er bleibt noch  lange liegen.


















Winterlich hell und luftig ist auch die Wohnung wieder nach der kuscheligen Weihnachtszeit.
Ich lasse einfach Bilder sprechen.
























Habt eine gute Woche und seid lieb gegrüßt,               
 
                              eure      Sabine

Montag, 11. Januar 2016

Wir suchen den Winter und Geburtstag

Am vergangenen Wochenende haben wir u.a. unseren Sohn in Niedersachsen besucht. Zu meiner großen Freude trug die Welt dort ein weißes Kleid!


























Ich hab Schnee-Sehnsucht!!!!!!!!!!!! 







Wir waren in einer tollen Gärtnerei, die u.a. auch herrliche Dekoartikel hatte. 


Und ist dieser Schrank nicht der absolute Hammer????? Wer würde den wohl nicht gerne sein Eigen nennen wollen!!!???!!!







Während der Stunden auf der Autobahn und am Abend sind zwei Schals fertig geworden (erwähnte ich schon mal, dass ich  meistens mehrere Dinge parallel häkle/stricke und dann auch  immer zur gleichen zeit fertig habe?) Sie sind bereits in den Shop gewandert !










Heute hat der Alleskönner Geburtstag.






















Da wir erst gestern Abend spät nach Hause gekommen sind, fehlte mir die Zeit zum Kuchen backen und so gab es zum Kaffee frisch gebackene Waffelvariationen: Quarkwaffeln mit heißen Kirschen und Sahne und Lebkuchenwaffeln mit Vanilleeis. Mhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.........Lecker!


Ihr Lieben, ich wünsche euch eine gute Woche und schicke euch liebe Grüße

                      eure    Sabine

Hofft eigentlich außer mir noch irgend jemand, dass wir noch mal ein bisschen Winter bekommen????