Beliebte Posts

Donnerstag, 23. März 2017

GreenGate meets Ostern









Ich hab solche Lust zu nähen! :-)
Für die Osterdeko sind kleine Häschen fertig geworden, mal  ganz  schlicht aus altem Leinen, nur mit Bastschleife, mal verspielt aus GreenGate-Stoffen.












Die Reste reichten noch für kleine Ostereier, die machen sich draußen am kleinen Bäumchen sehr gut!


Und auch hier: GreenGate. Passt  einfach immer!




























Dieser Druck begleitet mich zu Ostern nun schon ein paar Jahre. Ich find ihn immer noch witzig und originell! :-)










Und jetzt geh ich noch etwas nähen, ein bisschen Zeit bleibt mir noch!

Seid lieb gegrüßt und habt einen schönen Tag,

                          eure      Sabine


P.S.: Häschen und Eier gibts hier im Shop

Montag, 20. März 2017

Lieblingsecke in der Küche und frühlingsblaue Träume










Nicole und Naddel sammeln in diesem Monat unsere Lieblingsecken in der Küche.


Ich  musste erst ein  bisschen überlegen, da mir viele Ecken in meiner Küche gut gefallen. Entschieden habe ich mich dann für diese hier!


Ich habe meine Spüle über Eck und an der Wand darüber hängt dieses Schränkchen. Das ist vorrangig für Deko reserviert und wird je nach Jahreszeit immer wieder neu gestaltet. 
Zur Zeit natürlich schon ganz im Frühlings- und Oster-Outfit!







Wenn man zur Tür herein kommt, hat man dieses Schränkchen direkt vor Augen und da ist es besonders schön, wenn die "Ansicht" immer wieder einmal wechselt!











Rosa ist  und bleibt einfach meine Farbe. EVER!!!!




Für frühlingsblaue Träume hab ich eine neue Babydecke für den Shop gehäkelt.  Superkuschelig und warm, auch bei vorfrühlingshaften Lüftchen! 










Diesen Beitrag verlinke ich jetzt bei Naddel und schick euch liebe Grüße,

                                eure     Sabine

Mittwoch, 15. März 2017

Unverhofft



Den (runden) Geburtstag meines Mannes wollen wir in einem wunderschönen Waldgasthof feiern. Heute waren wir zur Menubesprechung. 
Die "Chefin" dieses Lokals hat (auch) ein Faible für alte Schätze, das Lokal ist mit den schönsten Shabby-Teilchen dekoriert.


In einer Vitrine bietet sie auch einzelne Dinge zum Verkauf an. Dort hab ich diese wunderschöne, in ihrer Farbgebung  außergewöhnliche Zuckerdose entdeckt, hellblau und rosa!!, gehts noch schöner?? :-)










 Für einen Spottpreis konnte ich sie haben, dafür bekommt man noch nicht mal ein Eis in der Eisdiele! Ich freu mich drüber! :-)







Fürs Kleine Wunder hab ich ein Röckchen gestrickt, sie hat es gleich anbehalten.







Gut, dass ich schon vorher Fotos gemacht hatte! ;-)







Habt einen schönen Tag und seid lieb  gegrüßt,

                                    eure     Sabine

Samstag, 11. März 2017

Mein Neuer



Als wir vor zweieinhalb Jahren unser Wohnzimmer renoviert haben, haben wir auch ein neues Sofa gekauft. Seitdem waren wir auf der Suche nach einem passenden Sessel. 


Ich liebe es, völlig unterschiedliche Möbel miteinander zu kombinieren, alt und neu, grau und weiß und rosa, - es muss nur ein harmonischer Gesamteindruck sein, wenn man den Raum betritt.
Alles, was mir uns in diesen zwei Jahren vor die Augen kam, hatte in meinen Augen objektiv betrachtet irgend ein Defizit.

 
Entweder bequem und gemütlich aber viel zu groß und "wuchtig" für unser vergleichsweise kleines Wohnzimmer (der Alleskönner benutzt  immer die Formulierung: Der steht da wie ein Panzerspähwagen...) oder aber klein und "zierlich", aber nicht wirklich bequem, man saß da drin wie beim Bewerbungsgespräch (und wer will sich schon jeden Abend in seinem Wohnzimmer um irgend was bewerrben..."gg"")


Dann wieder passte die Farbe nicht oder der Bezugsstoff gefiel mir uns nicht oder der Sessel passte nicht zum Sofa... der Alleskönner rollte manchmal mit den Augen und meinte, ich sei ja doch ein kleines bisschen schwierig ich hätte so einen wunderbaren Geschmack für Farben und Formen, wir würden ganz sicher nie ganz bald etwas finden,  bestimmt !!!
Ich bin auch wirklich überhaupt kein bisschen schwierig oder wählerisch, überhaupt nicht!, es muss nur einfach perfekt passen... "gg"
Und nun habe ich haben wir ihn tatsächlich gefunden! Was lange währt...


"Mein Neuer"
Groß und super bequem und trotzdem wirkt er luftig und leicht. 


Groß genug, dass man bequem darin lümmeln und die Füße hochlegen kann, auch zum Handarbeiten perfekt, zum Lesen sowieso.





Passt zum Sofa, Farbe, Bezug, Form, fügt sich total harmonisch ins Zimmer ein!







Ich freu mich sehr, dass ich nicht vorher einen faulen Kompromiss eingegangen bin, sondern auf "ihn" gewartet habe!


Ich mach es mir dann mal gemütlich! - und ihr so??

Liebe Grüße

                       eure     Sabine

Freitag, 3. März 2017

Je oller, je (d)toller



Als erstes möchte ich euch sagen, wie sehr ich mich über eure lieben Kommentare zum letzten Post  gefreut habe!
Um so mehr, weil ich in letzter Zeit ja doch eher unregelmäßig schreibe und es ist  schön, zu  sehen, dass ihr mich  trotzdem immer noch lest!
Umarmung für euch!!!! :-)









Ich habe zwei wunderschöne Schätzchen auf einem Flohmarkt gefunden, die ich mir schon lange gewünscht hatte!
Eine alte Topflappenaufbewahrung und ein altes Salzfass!























Mit wunderschönen Gebrauchsspuren, aber doch nicht so "verramscht", dass man es dann doch nicht mehr in die Küche würde  hängen mögen (was für ein Satz!! :-),  mein Deutschlehrer würde den Hut ziehen... "gg")

























Das Topflappenkästchen darf genau das tun, wozu es bestimmt ist: Meine "zur-Zeit-in-Gebrauch-Topflappen" aufbewahren, griffbereit direkt neben dem Herd.










Das Salzfass habe ich umfunktioniert. 

 



Es hängt über meinem Schreibtisch in der Küche (ja, ich habe da einen Schreibplatz!!), direkt neben meinem handgeschriebenen Porzellanschild mit dem alten deutschen Alphabet und darin bewahre ich jetzt Handyladekabel und Kopfhörer auf. Somit sind sie aus dem Blickfeld und liegen nicht immer auf der Schreibtischplatte rum und ich hab sie schnell zur Hand, wenn ich sie brauche. 







Schön und praktisch zugleich! Schöner als jedes neue Teil! Je oller, je toller eben!


In den Mußestunden am Abend habe ich ein neues Tuch für den Shop gehäkelt.










Wenn das nicht nach  Frühling riecht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!








Ich wünsche euch ein schönes (hoffentlich windstilles) Wochenende und schicke euch liebe Grüße,

                            eure    Sabine

Bitte entschuldigt die völlig unbearbeiteten Fotos. Mein Bildprogramm spinnt und macht NICHTS mehr! Muss ich mich erst mal mit befassen!