Beliebte Posts

Montag, 5. Dezember 2016

Für liebe Kolleginnen...


Ihr wisst es schon!, meine Arbeitskolleginnen bekommen jedes Jahr im Advent eine kleine Überraschung, einfach weil ich sie mag und weil es schön ist, in einem Team zu arbeiten, in dem man sich so gut versteht!






















Dieses Jahr habe ich mich für kleine Schokokuchen im Glas entschieden, die stelle ich ihnen am morgigen Nikolaustag ganz heimlich in die Fächer... ;-)













Überhaupt: Ich liebe Heimlichkeiten im Advent und schreibe gerne Überraschungspost, am liebsten bei Kerzenschein und einer Tasse Kaffee...



Bis der Füller qualmt!


Ja, ich schreibe alle Briefe und Karten ganz klassisch und nostalgisch mit Füller. Ich liebe dieses Schriftbild und finde es viel stilvoller als Kugelschreiber oder gar E-Mail...


Ca. 60 Briefe, Karten und Päckchen hab ich  schon verschickt, ein paar kommen noch dazu. Das ist für mich das Allerschönste im Advent!


Ich wünsche euch morgen einen schönen Nikolaustag mit einer kleinen Überraschung im Stiefel und schicke euch liebe Grüße

                       eure      Sabine

 

Samstag, 26. November 2016

1. Advent

 








                              Das erste Licht

                                                                    von Christina Telker

Wenn's draußen stürmt und trübe ist,
zieht drinnen ein, ein kleines Licht.
Es leuchtet bis ins Herz hinein,
bringt Wärme uns mit seinem Schein.






 
                                         
Es kündigt an die Weihnachtszeit,
es sagt uns "haltet euch bereit,
der Herr hat seinen Sohn gesandt,
dass Freude sei im ganzen Land."















Drum schaut voll Dank in dieses Licht,
auch wenn es draußen finster ist.
Öffnet ihm eure Herzen weit,
mit ihm beginnt die Freudenzeit.
                                                                           







In diesem Sinne wünsche ich euch einen frohen 1. Advent!(Ich hoffe, ihr habt bemerkt, dass es heute hier tatsächlich weihnachtliche Fotos zu sehen gibt!!!!)

Liebe Grüße,

                      eure     Sabine

Mittwoch, 23. November 2016

Was ist denn das für ein Sch*****?????

Kann mir jemand helfen?? 
Blogger hat irgendwas geändert (hier würde ich jetzt gerne einen Wutsmiley setzen!!!!!!!!!!!) und ich finde keinen einzigen Blog mehrvon all denen, bei denen ich regelmäßig lese!
Ich komme nur noch auf meinen Blog. Keine Liste, keine neuen Posts , nichts!
Ich könnt grad....
Ratlose Wutgrüße von Sabine

Samstag, 19. November 2016

Darfs ein Tässchen mehr sein?



Anstatt für Kaffee oder Tee eignen sich manche Tassen auch wunderbar als Nadelkissen!










Bezogen mit Tildastoffen nicht nur praktisch sondern auch ein zuckersüßer Hingucker.
Außerdem eine originelle Geschenkidee für die nähende Freundin, Nachbarin, Mama, Oma... oder wen auch immer.


Wenn jemand mehr auf Süßes steht, - auch kein Problem. Dafür gibts schließlich Muffins! :-)











Die Sachen sind schon im Shop, bis auf die, die ich selbst verschenken möchte! :-)


Das nächste Mal gibts hier dann hoffentlich ein bisschen Weihnachtliches zu sehen, "hüstel", bisher sieht das noch nach viel Spielraum aus! "gg"



Dann will ich mich mal sputen...

und euch herzliche Wochenendgrüße schicken,

                                           eure       Sabine

Samstag, 12. November 2016

Grau liebt rosa


..., besonders im November und im Dezember und Januar und Februar und im März und April, im Mai und Juni sowieso und natürlich im August und September, nicht zu vergessen den Oktober.
Grau liebt rosa im Flur 



und im Bad,



 im Wohnzimmer 


und in der Küche...


Und bei diesem Tuch ganz besonders!







Eine Seide-Alpaca-Mischung, federleicht und super wärmend, eine ideale Kombination. 







Das Tuch gibts im SHOP , ich kann mich an dieser Farbkombi einfach nie satt sehen! 







In diesem Sinne wünsche ich euch an diesem grauen Novemberwochenende viele rosa Augenblicke! 

Liebe Grüße 

                  eure     Sabine
 

Donnerstag, 3. November 2016

Viele kleine Dinge







Ich hab lange auf den "zündenden" Gedanken oder Titel für einen neuen Post gewartet...., aber es waren in der letzten Zeit eher viele kleine Dinge, die mein Leben und meinen Alltag ausgemacht haben.
Darum heute einen Post mit diesem Titel:
Viele kleine Dinge!
Zum Beispiel habe ich einen kuschelwarmen Kinderponcho für den Shop genäht! Oberstoff mit Kuschelflanell, Innenstoff mit weichem Vlies! Hält superwarm. Mit angenähtem Schal!




























Gestrickt habe ich auch, z.Bsp. dieses Tuch in warmen Beerentönen! Auch das findet ihr im Shop!


Vom Alleskönner bekam ich einen wunderschönen Herbststrauss geschenkt, das ist schön, kleine Gänseblümchen im Alltag!


















Mein Freund Martin hatte etwas ganz Besonderes für mich: 
Dieses alte Glas, an dem Stab sind innen zwei Metall-Lochscheiben befestigt, ich kann es schlecht beschreiben, auf jeden Fall diente es früher zum Sahne und Eischnee schlagen, per Hand versteht sich!










Ich hab es zweckentfremdet und mit einer Lichterkette befüllt,die findet man jetzt im November schon sehr zahlreich in meiner Wohnung, weil sie so gemütlich und heimelig sind!






















Viele kleine Dinge also, an denen ich mich in den letzten beiden Wochen erfreut habe!
Ein paar dieser kleinen Freuden habt ihr hoffentlich auch erlebt oder vielleicht findet ihr sie auch am kommenden Wochenende, immer die Augen dafür offen halten, gelle???


Habt einen feinen Abend und seid lieb gegrüßt,

                             eure    Sabine

P.S.: Ich habe einen Stapel (alter) Greengate-Kataloge hier liegen. Gegen aufgerundetes Porto und/oder eine Tafel leckere Vollmilchschokolade gerne an euch abzugeben, zum Basteln, Anschauen und genießen, zum Sammeln oder was auch immer ihr damit vorhabt! Bei Interesse einfach eine Mail an mich!