Beliebte Posts

Freitag, 17. April 2015

Puderrosa im Wohnzimmer und pink fürs Kleine Wunder

Jetzt ist sie perfekt, unsere Farbe fürs Wohnzimmer! Ein hauchzartes puderrosa!


Je nachdem, wie das Licht einfällt, changiert sie mal mehr zu weiß und mal zu einem dunkleren rose, einfach schön. So hatte ich sie mir vorgestellt!


Aber fragt nicht, wie viel Liter weiß wir in die ursprüngliche Farbe gekippt haben, um diesen Ton zu erhalten... ;-))
Heute Morgen alles abgeklebt und dann losgestrichen, während der Alleskönner weiter tapezierte. Ist ja nur eine Wand, die wir in rose haben wollten, geplant ist, dass vor dieser Wand das neue Sofa stehen wird. Mal schauen, ob das alles so passt!


Passenderweise kam heute auch der Anruf, dass das Sofa am nächsten Mittwoch geliefert wird. Noch mal perfekt!
Der Teppich kam heute Nachmittag und liegt wohlverschnürt erst mal auf dem Balkon, weil wir noch nicht so weit sind. Morgen kommt der alte Teppich raus, dann muss der Boden grundiert werden und trocknen. Passt auch, da wir Sonntags eh nix arbeiten. Nie. :-)
Zwischendurch, wenn ich Pause hatte, hab ich das Strickjäckchen fürs Kleine Wunder fertig gestellt. Ich hatte mich auf Anhieb in die Anleitung verliebt und das Jäckchen steht ihr supergut!










Heute Nachmittag hatte ich das Sternschnüppchen hier  und habe draußen ein bisschen gestrichen, damit der kleine Mann rennen und toben kann.
Das alte Nachtschränkchen vom Opa des Alleskönners (vermutlich fast 100 Jahre alt) ist weiß geworden und soll im neuen Wozi Fernsehschränkchen werden.










Die Treppenleiter von Ikea hat einen zarten blauen Anstrich bekommen, gedacht zum abendlichen Füße-hochlegen! :-))










Und weil morgen Wochenende ist, gibts auch noch ein paar Blümchen für euch












und liebe Grüße von mir,

                    eure    Sabine

Mittwoch, 15. April 2015

Die Decke ist fertig!

Die Decke ist fertig! und zwar in zweifacher Hinischt, wie ihr gleich feststellen werdet!





Zum einen - und das ist im Moment auch das wichtigere! - unsere Wohnzimmerdecke! Heute zum letzten Mal gestrichen! Jetzt strahlt sie in reinstem weiß!! und erfreut mich jedes Mal, wenn ich den Raum betrete! :-))









(Ich weiß, dass die Fotos für euch wahrscheinlich total langweilig sind, aber ich find sie toll, weil ich den Unterschied kenne!! ;-)
Anschließend hat der Alleskönner alle Schalter, Steckdosen und Leisten ausgetauscht, die waren bisher braun und müssen jetzt natürlich auch weiß werden. Außerdem die Wände grundiert, denn morgen fangen wir an zu tapezieren!























Also, der Alleskönner fängt damit an, um genau zu sein.
Ich habe morgen nämlich "heiliges" Freundinnentreffen ;-) , der Termin steht seit einem halben Jahr fest und da meine Freundin und ich jede 100 km fahren müssen, damit wir uns wenigstens zwei Mal im Jahr sehen, muss schon Alarmstufe "rot" sein, damit wir diesen Termin canceln!
Der Alleskönner, der allerallerbeste von allen!!!, hat mir "frei gegeben" und fängt morgen alleine mit dem Tapezieren an!


Ich habe heute begonnen, einen rosa-Ton zu mischen, eine Wand im Wohnzimmmer soll nämlich rosa werden. Aber noch gefällt es mir nicht wirklich, ist immer noch so ein Schweinchen-rosa... Also morgen noch mal weiße Farbe besorgen und weiter mixen.

Ja, und die zweite Decke, die fertig geworden ist ist diese hier.







Vor Ewigkeiten begonnen, weil ich unbedingt eine weiße Decke haben wollte, verließ mich für viele Monate (äh, eher Jahre...) die Lust, daran weiter zu häkeln.
Aber wie es so geht, vor ein paar Wochen packte es mich wieder und nun ist sie fertig.


Allerdings bin ich jetzt total unschlüssig, ob ich sie wirklich selbst behalte oder ob sie nicht doch in den  Shop wandert.
Ins neue Wohnzimmer würde sie schon gut passen, aber - na ja, mal sehen!

Schon im Shop zu haben sind allerdings diverse Körbe und Utensilos..





Aktuell auf den Nadeln habe ich ein Strickjäckchen fürs Kleine Wunder, ein leichtes Sommertuch und eine neue Grannydecke.
Aber davon ein ander Mal mehr.

Nun wünsche ich euch einen schönen Donnerstag und schick euch liebe Grüße

                             eure     Sabine

Samstag, 11. April 2015

Warum unsere Panzer-Uschi mich heute zutiefst beneidet und kleine Wohnzimmerfortschritte

Heute Nacht schläft das Kleine Wunder hier und bevor ich sie ins Bett gebracht habe, wollte sie unbedingt Friseur mit Oma spielen. :-)) .....


Jetzt sehe ich aus, als hätte ich fünf Winter bei Windstärke 12 in der Nordsee gestanden :-)) , denn das Kleine Wunder war der Friseur"mann" und hat keine Kosten und Mühen gescheut, Omas Frisur mit immensen Mengen an Haarspray mal endlich richtig in Form zu bringen "gg". 


Jetzt sitzt das alles wie gemeißelt, da bewegt sich aber auch rein gar nix mehr. :-)) :-))  Unsere Granaten-Uschi würd vor Neid erblassen, wenn sie mich so sehen könnte! :-))
Gegen Ende der "Sitzung" fragte das Kleine Wunder ganz resigniert (vermutlich hält sie mich jetzt stylingstechnisch für einen hoffnungslosen Fall... :-)): "Oma, warum sind deine Haare wie Steine???? Warum kann ich die nicht kämmen????" :-))
Ja, warum wohl. "gg"


Morgen muss ich zwei Stunden früher aufstehen als üblich und mir das volle Programm geben: 
Pflegeshampoo (am besten das für Kinder gegen "ziepen" beim Durchkämmen...), Pflegespülung, Kurpackung für extrem geschädigtes Haar usw... :-))
Aber das Kleine Wunder war glücklich :-)) und sagte beim ins-Bett-bringen ganz hoffnungsvoll: "Oma, das spielen wir morgen wieder, ja???!!!"  
Eh klar. Nichts lieber als das. "gg"


Im Wohnzimmer gibt es kleine Fortschritte. "freu"
Die Decke ist abgelaugt, gestern hat der Alleskönner alle Löchlein und Ritzchen (das ist die Verniedlichungsform von Ritzen!!) mit Silikon zugespritzt, weil das, O-Ton Alleskönner: "sonst nämlich hässlich aussieht, wenn man da in so schwarze Löcher reinguckt"...
Löcher!, aha.
Löchlein!!!,  kleiner als ein Stecknadelkopf wäre der treffendere Begriff!, aber in seinem Bereich ist der Alleskönner genau so perfektionistisch wie ich beim Dekorieren!! :-) I love him!!






















Also, diese "Löcher"zuspritzerei hat ihn gestern den ganzen Tag gekostet und heute haben wir die Holzdecke zum ersten Mal mit einem Isoliergrund gestrichen, damit das dunkle Holz später nicht "gelb" durchschlägt. Das ist uns nämlich mal bei einer Tür passiert, die wir weiß gestrichen haben und das wollen wir bei der Decke natürlich verhindern.


Man ahnt schon, wie es einmal wird...


SCHÖN!!!


Ich wünsche euch ein erholsames schönes Wochenende und lasse euch liebe Grüße da,

                       eure     Sabine

Und ich dachte, das wird heute ein kurzer Post...

Mittwoch, 8. April 2015

Es geht lo-hos!!!!!!!!!!!!!!!

Ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet schöne Ostertage, unsere waren ausgefüllt mit einem bunten Mix aus Gottesdienst am Sonntag Morgen, vorher haben wir als ganze Gemeinde zusammen gefrühstückt und den Nachmittag haben der Alleskönner und ich alleine verbracht. Wir haben bei Sonnenschein einen gaaanz langen Spaziergang gemacht, in einem netten Cafe leckeren Kuchen genossen und Zeit für gute Gespräche gehabt!







Am Montag kam meine Tochter mit den Kindern zum "schmanzen", "gg" eine Wortschöpfung vom Kleinen Wunder, das Wort "brunchen" kommt in ihrem Wortschatz noch nicht vor..., ich hätt' mich wegschmeißen können als ich es zum ersten Mal hörte: Schmanzen.... "gg" :-))







Nach dem Mittagsschlaf der beiden Kleinen haben wir natürlich unseren traditionellen Osterspaziergang mit Eiersuchen gemacht und ich kann euch sagen: Der Osterhase war wirklich fleißig!!! Alle paar Meter stürzten sich die Kleinen mit Jubelgeschrei auf ein paar Eier, die der Osterhase dort verloren hatte! Das sind so wundervolle kostbare Momente und Augenblicke, die sind durch nichts anderes zu toppen!!





 


Nach dem Kaffeetrinken am späten Nachmittag  sind sie nach Hause 


und der Alleskönner und ich haben Abends begonnen, das Wohnzimmer auszuräumen, denn gestern ging es los: Unsere Komplettrenovierung!
Tapeten sind schon alle runter, heute haben wir die Wände geschliffen, alle Löcher zugespachelt (ich kann euch sagen, das waren ganz schön viele, bedingt durch meine permanente Umräum- und Umhängeaktionen...) und ich habe die Holzdecke geschrubbt...



So sah unser Wohnzimmer in den letzten Jahren aus, es gefiel mir schon lange nicht mehr, vor allem die furchtbar dunkle Holzdecke!!!!!!!!!!!!!!!!! (jetzt kann ich sie euch ja zeigen, denn ihre Tage sind gezählt :-))  )  und das ziemlich grell orange Sofa...(das hatte ich schon seit Jahren mit Decken abgedeckt, weil ich die Farbe nicht mehr ertragen konnte)


und so sieht es nun aus, nachdem die Tapeten alle runter sind. 
Ich habe dies Mal sogar daran gedacht, diese "vorher-Fotos" zu machen, damit man, wenn wir denn fertig sind, den direkten Vergleich hat! Ich freu mich schon so sehr!!!!
Morgen machen wir uns daran, die Holzdecke abzulaugen, das ist eine ätzende Arbeit, wir haben es ja schon im Flur und Esszimmer durch, aber das Ergebnis am Ende wird wunderschön!!
Ich halte euch auf dem Laufenden!!

Bis bald liebe Grüße

                           eure     Sabine

Samstag, 4. April 2015

Mehr als Hasen und Eier

Und als die Frauen am Ostermorgen zum Grab kamen, trat ein Engel zu ihnen und sagte: 
"Ich weiß, ihr sucht Jesus. Aber er ist nicht hier. ER ist auferstanden, so wie er es vorher gesagt hat! Jesus lebt! Und nun geht und sagt es seinen Jüngern!"
(Die Bibel Matthäus 28, 5-7)



Seit 2000 Jahren feiern Christen am Ostersonntag diese Botschaft! Und darum wünsche ich euch frohe und gesegnete Ostern und entspannte frohe Feiertage!











Liebe Grüße

                                    eure Sabine

P.S.: Auch Hasen und Eier dürfen sein! :-))