Beliebte Posts

Freitag, 28. April 2017

Lieblingsecke im Esszimmer


Fast hätte ich es wieder verpasst...
Nicole und Naddel möchten in diesem Monat (ja, es ist noch April!!) unsere Lieblingsecken im Esszimmer sehen!
Die zeige ich euch gerne, denn ich bin immer noch glücklich darüber, dass ich nach ca. 30 Jahren "essen in der Küche" endlich ein Esszimmer habe.


Früher gab der Platz in unserem Haus es einfach nicht her, denn bei 4 benötigten Kinderzimmern muss man irgendwo Abstriche machen! 
Die haben wir gerne gemacht, aber jetzt ist  es auch schön, die ehemaligen Kinderzimmer neuen Bestimmungen zuführen zu können.
Hier nun also  unser Esszimmer: der Blick, wenn man zur Tür herein kommt.


Geht man ein Mal durchs ganze Zimmer durch bis zum Fenster und dreht sich dann herum, fällt der Blick auf meine Lieblingsecke. 


In der Nische vom Kamin steht ein großes Regal, das immer wieder anders dekoriert werden kann. An der Wand ein kleines Regal, zur Zeit stehen darauf Teelichtgläser im Frühlings-Outfit, darüber eine Hakenleiste, die auch immer wieder anders bestückt werden kann.


















Der untere Teil des Regals ist mit einem Vorhang aus Ikea-Lieblingsstoff "dekoriert", dahinter verbergen sich so notwendige Sachen wie Tortenhauben und so weiter, die aber nicht unbedingt dekorativ sind, so dass man sie gut hinter dem Vorhang verstecken kann. 
Da dieses Zimmer ein Nordzimmer ist und eigentlich nie direkte Sonne hat, habe ich in allen Ecken des Raumes Lampen und Tischleuchten und Kerzen verteilt, um das fehlende Sonnenlicht zu ersetzen und jederzeit eine gmütliche Atmosphäre zaubern zu können. 























Wir haben mit Familie und Freunden nun schon viele gemütliche und fröhliche Stunden hier verbracht und freuen uns auf viele weitere!!!







Und diesen Post  verlinke ich jetzt noch ganz schnell bei Nicole!

Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende wünscht euch

                           eure     Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    gemütlich schaut dein Esszimmer aus und deine Lieblingsecke gefällt mir auch richtig gut. Schön hast du dein Eckchen dekoriert. Den Stoff von Ikea habe ich auch in meiner Küche zur kurzen Gardinen und Kissen umfunktioniert. Es waren ja eigentlich lange Schals, aber der Stoff ist so toll und so viel, dass ich immer noch ein wenig übrig habe :-) Die Idee hinter dem Vorhang die Tortenplatten aufzubewahren ist toll, im Schrank nehmen sie doch immer recht viel Platz weg.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    schön sieht es trotz fehlender Sonne bei Euch aus.
    Alles so schön pastellig und liebevoll dekoriert.
    Und bei 4 Kinderzimmern hast Du ja jetzt richtig viel Platz...
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine
    Da ich in meinem Esszimmer nur eine kleine Miniecke zwischen zwei Fenster habe, konnte ich diesmal nicht mitmachen...aber deine Ecke sieht toll aus. Überhaupt sieht dein umfunktioniertes Kinderzimmer richtig gemütlich aus...ich wünsche dir weiter hin viele schöne, gemütliche Stunden dort...
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    Wir haben auch nur eine kleine Essecke im Wohnzimmer,
    aber so ein richtiges Esszimmer ist da schon was Feines!
    Du hast das Zimmer mit viel Liebe eingerichtet und überall gibt es hübsche Details zu entdecken!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine, ganz bezaubernd dein Eßzimmer und mit so vielen liebevollen Details eingerichtet. Viele kleine Dinge gibt es zu bewundern und zu bestaunen.
    Vier Kinderzimmer ? Das ist ja schön, dann war ja immer was los bei euch und wahrscheinlich ist es auch noch heute so, bei all den kleinen Wundern.

    Schönes Woende ☼ ☼ ☼ wünscht dir Rosinchen ♥

    AntwortenLöschen