Beliebte Posts

Freitag, 12. August 2016

Gute Worte und nette Gesten



Gute Worte!!
Ich genieße es, wenn ich mich im Urlaub nach einer langen anstrengenden wunderschönen Radtour Abends an einen gedeckten Tisch setzen und einen leckeren Salat essen kann, DEN ICH NICHT SELBER ZUBEREITEN MUSSTE!!!
Dafür bin ich dankbar!!














Und darum habe ich es mir zur Angewohnheit gemacht (wenn ich es nicht blöderweise vergesse...), im Anschluss an das Essen einen kleinen Danke-Gruß auf meine Serviette zu schreiben und diese gut sichtbar auf meinen Teller zu legen, weil ich weiß, dass der wieder in der Küche ankommt!
Die Reaktionen sind enorm!! Probiert es einfach mal aus! :-)











































Nette Gesten!!
erfreuen das Herz, nicht wahr?
Gestern Abend durfte ich solch eine nette Geste von der lieben Nicole (Niwibo) auspacken!


Eine wunderschöne Sternentasse, die ihren Platz schon gefunden hat, sie steht hier neben mir am Läppi und ich trinke meinen Kaffe daraus, 







die oberleckeren Mannerkekse!, die ganz viel Kindheitserinnerungen in mir wecken! 
Das hatte ich in meinem Kommentar zu Nicoles Post schon erwähnt, denn als Kind war ich mit meinen Eltern gefühlte 250 Mal in Tirol im Urlaub und da gab es die am Nachmittag oder auf Wanderungen immer im Picknick-Rucksack!!!


Ein Balance-Entspannungsbad (warum hat sich der Alleskönner wohl kaputt gelacht, als ich ihm das zeigte????),
eine liebevolle Karte und damit ganz klar ist, für wen der Inhalt dieses Päckchens bestimmt ist, dieses Schild: 



Das Ganze liebevoll verpackt in einem schönen Pünktchenstoff, für den ich weiter Verwendung habe !
Vielen Dank, liebe Nicole, dein Päckchen macht mir viel Freude und ich freue mich, dass es gerade bei mir gelandet ist!!!!!!!!!!!!!!! :-)

Und von wegen der inneren Balance... 
Dafür brauche ich immer wieder das Handarbeiten und einige neue Sachen sind in den SHOP eingezogen: 
Tücher, Täschchen und Brillenetuis.


























Und jetzt ruft mein Nähzimmer schon wieder nach mir...




 

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende und schicke euch liebe Grüße

                                   eure     Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    was für ein schöner Post! Die Idee mit der beschrifteten Serviette finde ich super toll. Ich gebe immer über die Bedienung einen Gruß in die Küche (und weiß natürlich nicht, ob er dort ankommt und nicht vorher vergessen wird). Die Tasse gefällt mir auch sehr.
    Deine gearbeiteten Sachen sind eine Wucht...
    Liebe Grüße, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sabine,
    die Idee mit der Serviette ist klasse, ich frage mich nur, ob ich mich das mit Stoffservietten auch trauen würde....grins.
    Ja, es ist angenehm, sich auch mal an einen gedeckten Tisch zu setzen.
    Bei der Tasse weiß ich nicht, ob sie spülmaschinenfest ist. Lieber mit der Hand spülen.
    Und dass Du den Stoff weiter benutzen würdest, habe ich mir schon fast gedacht, war auch mein Gedanke!!!
    Deine Tücher sind mal wieder traumschön.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    das ist eine ganz klasse Geste, nach dem Essen nette Worte auf eine Serviette zu hinterlassen. Werde ich in Zukunft versuchen mal nachzumachen...wenn ich darf?!
    Zauberhafte Sachen durftest Du auspacken. Und genau wie bei Dir stecken in diesen Wanner-Keksen, Kindheitserinnerungen an unsere Urlaubsland Österreich. Damals konnte man die nur da kaufen! Richtig?

    Deine kuschligen Schals sind ja toll - besonders der Letzte hat es mir angetan.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Sabine,
    das ist ja echt eine nette Idee! Solch kleine Mutmacher weiterzugeben liebe ich auch. Wie sehn denn die Reaktionen darauf aus? Vielleicht magst du mal erzählen???
    Hab ein wunderschönes, sonniges Wochenende! Ich lese sehr gerne hier!!!
    Herzliche Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine!
    Das ist wirklich eine ganz schöne Idee. Das werde ich beim nächsten Mal auch ausprobieren.
    Glückwunsch zu deinem schonen Gewinn.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,

    schön, dass du so genießen kannst. Ich find'S auch immer toll, wenn ich mich an einen fertigen Tisch setzen kann und nicht selbst gekocht habe. Ich koch zwar gern, aber bekocht zu werden ist einfach was ganz Besonderes. Und fleißig warst du wieder-toll!
    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben in unseren Urlaub leider nur 1 Fahrrad mitgenommen. Das war ein Fehler, wie sich herausstellte. Heimlich ist mein Mr. Big nach Hause gefahren und hat das zweite in einer Nebelaktion nachgeholt. Er ist so allerliebst.
    Wir haben uns vorgenommen, nie mehr nur 1 Rad. Entweder keins oder beide mitzunehmen.

    LG liebe Sabine
    die Rosine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    die Geste etwas Nettes auf die Serviette zu schreiben finde ich sehr lieb. Das gefällt mir richtig gut, denn Koch und Köchin bekommen den Lob meistens nicht mit.
    Deine Brillentaschen gefallen mir super gut. Eine schöne und praktische Idee!
    Süße Satteltaschen hast du für dein Fahrrad :-)
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen