Beliebte Posts

Sonntag, 17. August 2014

Warum ein Garten glücklich macht - Buch des Monats und leckere Panna Cotta Pie

Hallo, meine Lieben,
eigentlich wollte ich euch schon längst vom Teil 3 unsrer Radltour berichtet haben, aber da ich schon in der letzten Woche wieder gearbeitet habe, ist mir die Zeit auch schon wieder ein bisschen knapp! 



Darum gibts zum Schluss dieses Posts nur noch ein paar wenige Fotos von der letzten Etappe (für die, die es interessiert) und ich starte heute mit meinem Buch des Monats, das ich euch unbedingt vorstellen wollte.
Wo die Seele aufblüht - Warum ein Garten glücklich macht


















Ein ganz wunderbares Buch für jeden, der mit Liebe und Hingabe ein kleines Stück Erde sein Eigen nennt und gestaltet und den es glücklich macht, im Garten zu werkeln und Wachsen und Blühen mit allen Sinnen wahr zu nehmen.


Die Autorin Doris Beweritz erzählt - nein, eigentlich passt dieses Wort nicht wirklich! -ich sollte besser sagen, "malt" in diesem Buch mit Worten Bilder von dem Leben in und mit ihrem Garten.

















 
Wenn sie schildert, wie sie in der Dämmerung im Garten sitzt und darauf wartet, dass ein leises Rascheln den Besuch der Igelfamilie ankündigt, wenn sie beschreibt, wie sie auf ihrer Liege unterm Apflebaum liegt und minutenlang den Flug einer Hummel beobachtet und mit geschlossenen Augen die Geräusche des Gartens erlauscht...., dann hat man das Gefühl mit ihr unter diesem Baum zu liegen und das Brummen der Hummel am eigenen Ohr zu hören. 


















Wenn sie mit Liebe und Hingabe und voller Begeisterung erzählt, wie sie die erste Nachtigall des Jahres im Garten begrüßt und das Gefühl hat, als "regneten Silbertöne auf sie herab"..., dann kann man naicht anders als dieses Buch zu lieben und immer und immer wieder zu lesen!
Dieses Buch ist eine unwiderstehliche Einladung, ein "Appetizer", all die stillen und leisen Geheimnisse des Gartens zu entdecken und wahr zu nehmen und sich unglaublich reich und glücklich zu schätzen, wenn man solch ein Geschenk besitzen darf.


Ich bin jedenfalls total begeistert!!! :-) Und schicke diesen Link jetzt zu Nicole, die diese tolle "Buch-des-Monats-Aktion" ins Leben gerufen hat.
Die Fotos hatte ich übrigens schon im letzten Monat gemacht, es aber verpasst, diesen Post zu veröffentlichen! :-))
Begeistert bin ich auch von der oberleckeren Panna Cotta Pie mit frischen Beeren, die ich in der letzten Woche mal wieder als neues Rezept ausprobiert habe. 







Einfach köstlich. Ist schon in meinen Sammelordner gewandert , - ich hebe nämlich mittlerweile nur noch Rezepte auf, die wirklich allseits Anklang gefunden haben!


Und jetzt grüße ich euch für heute zum Schluss noch mit ein paar (oben angekündigten) Fots vom Radl-Urlaub, die letzte Etappe führte uns ja von Großenbrode bis nach Travemünde, inkl. einer Tagestour über die wunderschöne Insel Fehmarn, mit der mich ganz besondere Erinnerungen verbinden!







Liebe Grüße 

                   eure     Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    Danke für die schöne Buchvorstellung. So gartenbücher Regen immer zum Träumen an.
    Der Kuchen sieht auch lecker aus. Ich bekomme Hunger....
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank fuer die schöne Buchvorstellung.
    Dein Reisebericht hat mir so gut gefallen! An der Schlei haben wir auch schon Urlaub gemacht.Sehr schoen!
    Aber Fehmarn lieben wir besonders.Das ist schon fast unser 2. Zuhause!Jetzt bin ich ganz enttäuscht, dass du davon
    nicht mehr berichtest! Tolle Radtour- ihr müsst ja ganz schön fit sein!
    Viele Gruesse aus Bonn,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte, liebe Monika! Ich freu mich, dass dir mein Reisebericht so gut gefallen hat - vielleicht gibt es ja doch noch mal eine Fortsetzung!!
      Liebe Grüße an dich von Sabine

      Löschen
  3. Liebe Sabine,
    wir sind gestern auch wieder vom Schönberger Strand abgereist und in die Heimat gefahren.Unsere Urlaubswoche war leider schon um...
    Und hier zuhause im Norden ist heute der Herbst eingezogen...zumindest kommt es einem so vor!
    Aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben...
    Liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      dann wünsche ich dir wieder ein gutes Einleben zu Hause! Ach ja, der Urlaub vergeht immer wieder viel zu schnell!!
      Liebe Grüße von Sabine

      Löschen
  4. Liebe Sabine,
    dein Buchtipp gefällt mir sehr gut. Nicht nur der Einband, sondern auch der Titel sind vielversprechend. Muss ich mir auf meine Wunschliste schreiben....ich denke es eignet sich auch super zum Verschenken.
    Danke auch für deine Fotos vom Radl-Urlaub. Das mit dem Steg ist ja sooooo schön.
    Einen guten Start in die neue Woche von Stine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine, ich schicke dir liebe Gartengrüße in deine neue Woche!
    Ja, ein Garten hat's so in sich - und kann viel erzählen.
    Mein Wunsch wäre ja mal einen wirklich richtigen englischen Garten besuchen zu dürfen. (Obwohl ich so von Gärtnern direkt ja an sich nicht so viel verstehe, bzw. nicht so wirklich tätig bin - aber ich guck's mir gerne an :-) - das ist immerhin auch was, oder ;-)? Was wären die Gärten ohne Bewunderer ...)

    Dein letztes Foto gefällt mir besonders. So ein fast ähnliches Bild hängt in meiner Küche - allerdings machte das der Große Schwede ;-) (bzw. hatte seine Ausführer). Ich denk mich oft hinein ... an Strand und graublaue See.

    <3lichst, deine Gisa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    bei mir blüht im Garten auch die Seele auf. Wenn ich
    Stress habe oder es mir nicht so gut geht, dann gehe ich
    immer in den Garten. Auch Gartenarbeit ist für mich
    Entspannung pur! Dein Pie schaut lecker aus. Wir haben
    grad so viele Himbeeren, da kommt das Rezept grad
    richtig.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Sabine, ich weiß schon warum ich so gerne bei dir lese.....deine Begeisterung für euren Garten, für die Natur....ja, das mag ich sehr. Auch wenn es schon mal Momente sind, wo ich ein wenig wehmütig werde....ich hätte auch gern ein Stückchen Garten. Aber ich lerne es zu akzeptieren, daß ich dieses Glück wohl kaum noch mal haben werde....es gibt Schlimmeres. So freu ich mich halt an den vielen schönen Gartenblogs....ein kleiner Trost für mich.

    Ich wünsch dir eine schöne Woche....viele liebe Grüße von mir zu dir....Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    schon allein das Cover von dem Buch sieht toll aus! Ein schöner Tipp!
    Und wunderschöne Bilder hast du gemacht! Hübsche Impressionen!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen