Beliebte Posts

Dienstag, 4. November 2014

Etwas für mich oder: Wie viel Decken braucht der Mensch?

Nachdem ich in den letzten Monaten fast auschließlich für diverse Märkte genäht, gehäkelt und gestrickt habe, juckte es mich in den Fingern, endlich wieder einmal etwas für mich selbst zu machen. 


Also hab ich mich an ein Projekt gewagt, das schon seit einer Ewigkeit auf meiner Wunschliste stand. Auch die Wolle dafür lag schon seit gefühlten 100 Jahren hier herum. :-)


Die Anleitung für diese Decke kursiert ja mehrfach im Netz und ich hatte sie mir schon vor langer Zeit ausgedruckt.
Bei dieser Decke, die in 8 Farben gehäkelt wird, hat jede Reihe ein anderes Muster. Das ist unglaublich abwechsliungsreich und das Häkeln ist so "spannend" und kurzweilig, dass ich kaum aufhören konnte.


Meine Decke hat die stattliche Größe von 1,10m x knapp 2,00 m und ich habe keine 5 Wochen gebraucht, bis sie fertig war!



Gehäkelt habe ich sie mit der BabyMerino von Drops, ein sehr weiches leichtes Garn, so dass man nicht das Gefühl hat, von der Decke "erdrückt" zu werden, wenn man sich darunter kuschelt. Trotz seiner Leichtigkeit wärmt das Garn ganz toll!
Es war gar nicht so leicht, ein Garn zu finden, das in so vielen verschiedenen "zarten" Farben zu bekommen ist, die mir gefielen und die ich mir für meine Decke vorgestellt hatte. Völlig klar, dass es nur ein "Traum in rosa" werden konnte! "gg"







Ich bin mir jetzt schon sicher, dass diese Decke im kommenden Winter meine bisherige "Lieblings-Sternchendecke" ablösen wird.























Aber wie ich oben schon schrieb: KEIN Mensch braucht nur EINE EINZIGE Decke, oder? ;-)
Ich stricke/häkle Decken ja mit Leidenschaft und drei in jedem Zimmer ist ja wohl nicht zu viel, oder? "gg" Also ich meine jetzt inkl. Keller und Nebenräume "gg"
Einen kleinen Querschnitt durch einen Teil meiner bisherigen Werke zeige ich euch zum Schluss!










Für heute liebe Grüße und eine gute Woche wünscht euch

                                  eure    Sabine

P.S.: Die nächste Decke ist schon angehäkelt :-) , aber jetzt bin ich erst einmal wieder auf die Loop-und Mützenproduktion für den kommenden Weihnachtsmarkt umgestiegen


Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    was für ein Traumteil!!! ♥♥♥ Wunderwunderschön!! Die Farbauswahl ist klasse! Und so schnell warst Du!
    3 Decken pro Raum ist absolut nicht zu viel! :D
    Bin schon gespannt auf das nächste Werk, denn alle Deine bisherigen sind wundervoll!
    Hab noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja wirklich eine Deckenprinzessin, meine liebe Sabine!
    Und ja, mehr Decken geht IMMMMMMEEEER! Ist doch klar :-)!

    Und diese wieder - ein wirklich sahnerosa Traum!
    Danke auch für den Wolltipp, das ist eine gute Idee, weil die diese Wolle ja nicht so dick ist.
    Hab's gut, du Liebe1
    <3lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  3. Einfach wieder mal nur "wow"!!! Ich habe meine im Sommer begonnene Granny Square-Babydecke bis heute nicht fertig... wobei es nicht immer an der Lustlosigkeit liegt ;-) Na ja, ich muss jetzt mal sehen, dass meine Nähwerke für den Kunstmarkt am Wochenende fertig werden und dann hab ich hoffentlich auch wieder mehr Zeit für MEINE Dinge. Wünsch dir ganz viel Zeit zum Deckenkuscheln und schick dir liebe Grühüße!! :-D Conny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sabine,
    zu Deiner Frage: wie viele Decken braucht der Mensch? Ich sag' mal, man kann gar nicht genug davon haben und wenn sie dann auch noch so traumhaft sind wie Deine, dann sind es es auch nicht zu viel!!!!!
    Wunderschön diese Rosa-Töne.
    Ich wünsche Dir eine gute und kuschelige Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön, Du hast schon so viele tolle Decken gehäkelt, habe ja großen Respektvoll sowas, ich kann kaum häkeln und darf leider meine rechte Hand nicht viel belasten.
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, diese Decke häkel ich auch gerade für meinen Sohn zu Weihnachten. Ich habe todesmutig die vorgeschlagene Wolle bestellt, habe die Decke aber 1,40 m breit geplant... ca. 60 cm habe ich in den letzten drei Wochen auch geschafft, dies aber auch wohl nur, weil ich zur Zeit arbeitsunfähig bin... Als Weihnachtsgeschenk habe ich die Decke aber schon fast abgeschrieben, Lach... Deine Farben sind wunderschön! Meine Decke ist ein wenig bunter geworden! Viele Kuschelstunden mit Deiner Decke wünscht Dir Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    eine Traumdecke. Wunderschön in meinen Lieblingsfarben!
    Und ich kann Dir sagen - viele Decken braucht ein Mensch bzw.
    eine Frau. Mit ist immer kalt, auch wenns im Wohnzimmer 28 Grad
    hat, brauch ich trotzdem zum rumlümmeln eine Decke!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. mahhhhhhh host DU vuiiii DECKN.ggggg
    i hob lei oane GMACHT und de hot über oa JAHR
    dauert bis i de fertig ghabt hob
    oane scheeeena wia de andere,,,
    super scheeeeen.
    hob no an feinen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön deine decke. das ist doch eine cal decke ,oder ? ich finde die Anleitung dafür immer nur auf holländisch. verrätst du mir bitte wo ich sie auf deutsch finden kann????? das wäre wirklich toll. liebe grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich hab dir mal den Link kopiert, wo du die deutsche Anleitung findest! Viel Spaß beim Häkeln! http://schoenstricken.de/2013/10/cal-regenbogen-babydecke-teil-1/

      Löschen
  10. Liebe Sabine, deine Decken sind alle schön. Natürlich gefallen mir persönlich die mit den pastell angehauchten Farben am allerbesten. Die neue ist auch ganz bezaubernd.
    Decken kann man nie genug haben, oder?

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,
    Deine Decke ist ein Traum geworden. Die Farben gefallen mir ganz besonders gut...und wie schnell Du die Decke fertig gezaubert hast..Wahnsinn.
    Sobald die Weihnachtsvorbereitungen bei mir abgeschlossen sind, werde ich mal überlegen, ob ich nicht auch noch eine Kuscheldecke gebrauchen könnte ;-)
    Herzallerliebste Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabine,
    die Decke ist ein Traum, genau meine Farben. Wie viele Knäule hast du dafür gebraucht?
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich hatte dir schon einmal geantwortet, sehe meine ANtwort aber hier gar nicht mehr? Hat Blogger die geschluckt??? Also noch mal: Ich habe 1000 g gebraucht für meine Decke in dieser Größe!
      Liebe Grüße Sabine

      Löschen
    2. Liebe Sabine,
      danke für deine Antwort. Dann kann ich jetzt ja Wolle kaufen gehen. Mir ist es auch schon mal passiert: Kommentar geschrieben, nichts zu sehen und dann war es nachher 2x, weil ich´s nochmal versucht habe.
      Liebe grüße
      Petra

      Löschen
  13. Hallo liebe Sabine,
    drei Decken pro Zimmer, Wahnsinn.
    Aber ich kann ja gar nicht häkeln...also wird es damit nichts.
    Schön sehen Deine Decken aber alle aus.
    Du bekommst morgen einen Brief von mir und auch ein großes Paket.
    Aber beides extra, da ich Schussel vergessen habe, die Karte ins Paket zu legen.
    Also nicht wundern und auch noch nicht öffnen, das ist Dein WICHTEL!!!! Paket!!!
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe mir ein Buch gekauft. Es war jetzt das fünfte mal, dass ich es probiert habe. Optisch ist es bisher nicht so der Hit, aber von der waschquallität und von der Weichheit der Haut hinterher einfach schön! Auch mein Mann findet selbstgesiedete seife einfach klasse. Ein bisschen nervt, dass man 6-8 Wochen warten muss, bis sie nutzbar ist. Ein Kinderspiel ist es nicht. Man muss sich schützen, damit man nichts verätzt. Aber irgendwie ist das ein klasse Hobby.
    Lg Rosine

    AntwortenLöschen