Beliebte Posts

Donnerstag, 23. Juni 2016

Große Ereignisse...

...werfen ihre weißen Schatten voraus!


Aber bevor ich dazu komme, möchte ich euch ganz herzlich danken für eure lieben Worte und eure Anteilnahme am Ergehen meiner Mama!
Ich hatte noch mal eine nervenaufreibende Zeit in B, weil wir mit einer weiteren Komplikation zu kämpfen hatten. Aber nun scheint es so, als würde alles in ruhigere Bahnen laufen und meiner Mama geht es so weit ganz gut.


Darum kann ich meine Gedanken und meine Zeit nun auf das nächste Großereignis konzentrieren: auf die weißen Schatten! "lol"






















Meine Tochter heiratet in 1 1/2 Wochen und durch die Umzugs/Krankenhausgeschichte und weil ich darüber hinaus zweieinhalb Wochen ohne Internet und Telefon war (und 1&1 keine großen Anstrengungen unternommen hat, das "Desaster" schnell zu beheben) ist da jetzt noch manches zu tun!.


Aber ich bin sicher, es wird noch! und habe gestern Abend beschlossen: 
Ab jetzt freue ich mich nur noch! :-) :-)


Ich/Wir bekommen einen ganz lieben Schwiegersohn, den ich schon sehr ins Herz geschlossen habe und ich freue mich auf die Feier und darauf, dasss auch meine Mama, wenigstens eine gewisse Zeit lang, dabei sein wird!
Ich werde euch, so wie meine Zeit es erlaubt, sicher noch das eine oder andere Detail der Hochzeit zeigen!


Während meiner unfreiwilligen Internet-Abstinenz ist unter anderem auch dieses Tuch für den SHOP fertig geworden, ein CrissCross aus "Lollipop", einem ganz und gar wundervoll weichen kuscheligen Garn!














Und damit schick ich euch für heute liebe Grüße und wünsche euch eine kühle Nacht! ;-) ,. 

                                   eure     Sabine

 

Kommentare:

  1. Liebe Sabine
    Oh, das sieht alles schon ganz wunderbar aus. Ich bin sehr gespannt was du uns noch zeigen wirst für die Hochzeit.
    Ich hab grad 2 Wochen auf Facebook verzichtet. Das war anfangs recht schwer, doch es war auch eine gute Erfahrung. Unglaublich, was das Netzt einem Zeit rauben kann.
    Ich wünsch dir ein gutes Wochenende.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, eine Hochzeit! Und dann auch noch in weiß! Ich wünsche Euch ganz viel Spaß bei den Vorbereitungen.
    Und dass es deiner Mutter besser geht und sie bei der Hochzeit dabei sein kann, ist doch toll.
    Ich freue mich auf viele weiße Bilder.
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    das Leben ist so facettenreich, dass es sich nicht berechnen lässt. Das was so alles geschieht können wir ohnehin selten ändern. Manchmal hat man ein wenig Glück (z.B., dass ihr rechtzeitig eure Mama ins Krankenhaus gebracht habt).
    Ich möchte, dass du die Hochzeit deiner Tochter genießt, sie freudig unterstützt, denn das ist das was ihr dann in Erinnerung bleibt.
    Die Hochzeit unserer Tochter viel im letzten Jahr mit dem Ableben meiner Schwiegermutter zusammen. Das war auch sehr schwer für alle zu meistern.

    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute,
    drück dich
    Rosine

    AntwortenLöschen
  4. MEI guat das da MAMA wieda besser geht;;;;

    MEI ah HOCHZEIT,,,,scheeeen mei
    SOHN heiratet 2018,,,, und i gfrei mi ah scho so,,,,

    und immer wieda fleißig bist
    des schaut scho so kuschelig aus...
    und de FARB is herrlich

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine!
    Ich hab hier während meiner Baustellenpause so einiges verpasst. Wie schön, dass du dich nach einer so anstrengenden Zeit jetzt auf so ein schönes Ereignis freuen kannst. Eine Hochzeit ist doch was ganz tolles und wenn es dann noch die der eigenen Tochter ist...
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei den letzten Vorbereitungen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, eine kühle Nacht wäre klasse.
    Und wie schön, eine Hochzeit, das hatten wir schon ewig nicht mehr.
    Ich wünsche Euch eine ganz tolle Zeit und jede Menge Freude und Spaß.
    Nun hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ... und die weißen Schatten "werfen" auch hier.
    Langsam wird's brisant.
    Aber ja, nä - wir lassen uns nicht aus der Ruhe bringen und freuen uns einfach. :-)
    Bei allem viel Kraft und ein ruhiges Herz.
    Sei lieb gegrüßt von deiner Gisa.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,

    wie schön, dass es deiner Mama wieder besser geht. Was für schöne Schatten. Das ist auch für die Brautmama ganz schön aufregend und ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag.
    Deine Tücher sind immer wieder traumhaft schööööön.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,
    da hattest du ja aufregende Tage aber schön dass es deiner Mama besser geht.
    Für die Hochzeit deiner Tochter wünsche ich eich alles liebe. Ich hoffe dass du die Feier genießen kannst und auch bis dahin alles klappt.
    Das Tuch ist wunderschön, das würde mir gleich gefallen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen