Beliebte Posts

Donnerstag, 10. April 2014

Ganz schön viel Holz vor der Hütt'n

Hallo, ihr Lieben,

falls ihr euch gefragt haben solltet, wo ich diese Woche abgeblieben bin, - dies ist das Ergebnis unseres Schaffens.










Wir waren jeden Tag im Wald und haben Holz gemacht, morgen machen wir Pause und nächste Woche gehts noch mal weiter.
Da wir unsere Zentralheizung auch mit Holz befeuern können, brauchen wir zig Fest- Meter pro Jahr und die müssen dann erst mal aus dem Wald nach Hause geholt werden.

 
Es ist für zwei- drei Wochen echt viel Arbeit, aber eigentlich machen wir es ganz gern, im Wald ist es einfach schön und da wir außerdem auf dem Dach auch noch eine Solaranlage haben, haben wir schon seit ca. 6 Jahren (oder noch länger) kein Öl mehr tanken müssen. Dafür geht man dann auch gerne mal ein paar Tage in den Wald.
Nun muss der ganze Berg nur noch geschnitten und gestapelt werden. "Nur noch", haha. ;-)





Beim Abladen hinten auf dem Hof blieb mein Blick wieder einmal an dieser schönen alten Stalltür hängen. Ich könnte glatt ins Schwärmen kommen!





Ihr erinnert euch vielleicht daran, dass ich ein großer Liebhaber von Clematissen (oder Clematen???) - ich hab tatsächlich keine Ahnung, wie die korrekte Pluralform heißt? -  bin.
Über die Jahre habe ich viele verschiedene Sorten ausprobiert und mittlerweile bin ich so weit, dass es fast zu jeder Zeit im Jahr (außer im Winter natürlich) irgendwo bei mir eine Clematis gibt, die gerade blüht.
Die früheste steht bereits jetzt in voller Blüte! 


Es ist die Sorte Alpina


und sie rankt über dem Kellereingang an unserem Haus empor und ich freue mich jeden Tag an ihren Dutzenden von Blüten!

 
Allerdings müsste ich ihr Spalier dringend um weitere 2 Meter nach oben erweitern. Die Ranken "wachsen" schon wieder zur Erde zurück!


Heute Nachmittag, als wir aus dem Wald kamen, habe ich Muffins im Waffelbecher gebacken, hatte ich neulich irgendwo gelesen und gedacht, das könnte dem Kleinen Wunder auch gefallen.


Das Kleine Wunder lernt gerade Farben und befindet sich nach der grünen Aera nun mitten in der orangen Phase. 
O!R!A!N!G!E!, ich bitte euch!!!! Also von mir hat sie das definitiv nicht! :-))
Aber wer kann schon widerstehen, wenn ein kleines Händchen sich in die große Hand schiebt, zwei vertrauensvolle Kinderaugen einen anschauen und ein kleiner Mund erwartungsvoll bittet: "Oma, will 'rangsen Kuchen, bitte, Oma, ja, Oma?? Danke, Oma!"
Nein, da kann ich niemals widerstehen und dann backe ich sogar " 'rangsen" (orangen) Kuchen, wenn es das Kleine Wunder glücklich macht!  :-)








Ich wünsch euch einen rosaroten Freitag und schick euch liebe Grüße,

                                    eure     Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    wow, da ward ihr aber fleißig.....ich bin auch so gerne im Wald, vor allem der Duft frischgeschnittenen Holzes ist für mich das beste Parfum ;-))
    Die alte Stalltüre ist schön......lässt du die so oder wird sie noch bearbeitet?? Deine Clematis blüht schon???? Und so schön!!!

    Ganz lieben Wochenendgruß
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    als ich Deinen Holzvorrat gesehen habe, kamen gerade viele schöne Erinnerungen in mir hoch.Mein Vater hatte einen Holzbetrieb (Kaminholz) und einmal im Jahr durften wir für unseren eigenen Bedarf mit in den Wald.Dann haben wir auch 2 Wochen lang "Holz gemacht" (wie man bei uns im Sauerland sagt). Jetzt sind meine Eltern schon 6 Jahre tot und wir müssen unser Holz beim Händler kaufen. Aber mir bleibt die Erinnerung an schöne,arbeitsreiche und lustige Momente.
    Deine Clematis ist ein Traum,ich habe auch eine Alpina.in rosa,aber es wird noch etwas dauern bis sie blüht.Ich habe sie im letzten Jahr von unserer Tochter bekommen(bin auch ein Fan,wie Du).Sie wächst sehr schnell und rangt sich durch einen alten Apfelbaum.
    Was das Backen für Dein kleines Wunder betrifft,musste ich wieder sehr lachen.Bei uns ist es im Moment so ähnlich.Wenn es nach Nick geht (3J.),würde ich mit ihm jede Woche Zitronenkuchen backen und er pinselt dann den Guß in rauen Mengen darauf.Grins
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße aus dem Sauerland
    Susi
    P.S. Entschuldige den langen Post,aber Du schreibst immer so toll,da finde ich nie ein Ende.Grins

    AntwortenLöschen
  3. Alle Achtung!
    Da kann der nächste Winter kommen! ;)
    Die Waffelmuffins sind ja toll! Sehen zum Anbeißen aus!
    Bin überrascht, dass deine Clematis schon so weit ist!
    liebe Grüße
    johanna :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine, zeige ich deinen Post meinem Mr. Big wird ihm das Herz aufgehen. Er geht auch
    in den Wald mit Freunden und kommt mit ganz viel Holz zurück. Also bei uns lagert nicht ganz
    so viel wie du hier zeigst, aber 5-6 Festmeter sind es auch.
    Es ist für ihn immer ein Ausgleich zur Büroarbeit sagt er.

    Deine Küchlein sehen lecker aus!
    Eine Klematis habe ich mir heute auch gekauft in weiß.
    Wollte mich mal belohnen, dafür dass ich schon wieder
    im Krankenhaus lag.

    Hab ein schönes Wochenende!
    LG Rosinchen ♥

    AntwortenLöschen
  5. das ist aber schön, dass ich Dich hier mit einem Blog finde! Wenn Du wüsstest, wie viel ich diese Woche schon an Dich gedacht habe..... und jetzt lese ich hier, dass Du immer noch die Farbe rosa liebst..... da bin ich aber erleichtert.
    Warum, das wirst Du bald sehen :D
    Gell, Du weißt wer ich bin???? Schick Dir eine Umärmelung!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    wow - soooo viel Holz, das war sicherlich viel Arbeit. Deine kleinen Küchlein sehen so lecker aus, da bekomme ich gleich Appetit. Verrätst du mir das Rezept?
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen