Beliebte Posts

Samstag, 13. Juni 2015

Unser neues Wohnzimmer Teil 2 und Vorher-Nachher-Fotos und Verlosung



So, ihr Lieben, weiter gehts mit Wohnzimmerfotos!
Vielen Dank für alle Kommentare zum letzten Post!
Ich seh mich jetzt ständig im Sessel sitzen, Flip-Flops an den Füßen, Sonnenbrille auf der Nase und das liebe Landei serviert mir eine PinaColada oder einen anderen leckeren Beach-Cocktail... :-)) "träum"...


Ein herzliches Willkommen sag ich meiner neuen Leserin und lade euch nun ein zum 2. Teil unseres Wohnzimmerrundgangs!




In der Ecke der Beach-House-Wand "gg" steht das alte Nachtschränkchen vom Opa des Alleskönners. Also schon richtig alt! Wurde natürlich geweißelt, da es im Originalzustand nicht mehr ansehnlich war.
Darauf hat der unvermeidliche Fernseher Platz gefunden...wobei ich ja das große Glück habe, dass der Alleskönner mit einem Fernseher im Miniformat völlig zufrieden ist (und ich bräuchte eigentlich sowieso gar keinen).
Außerdem findet man in diesem Schränkchen alles, was man sonst noch so beim Fernsehen braucht: Sweets....so sweet...



Wenden wir uns nach rechts, stehen wir noch einmal vor einer Riesenfensterfront. Leider sind die knapp 8 m Balkon, die sich hier befinden, absolut nicht zu nutzen, da wir in einem Dorf mit Durchgangsbundesstraße wohnen und eine Umgehungsstraße noch lange nicht in Sicht ist. Es ist viel zu laut, um dort zu sitzen! So schade!







Drehen wir uns noch einmal um, stehen wir vor der Wand, an der das Sofa seinen Platz gefunden hat.
Der Sofakauf war eine echte Herausforderung, aber letztlich ist es perfekt geworden und ich bin total happy über diesesTeil.







Wir haben nach einem Sofa gesucht, dass 1. zwar viel Platz zum Sitzen bietet, aber dennoch nicht wie ein "Panzerspähwagen" im Zimmer steht:-))
2. sollte es eine Liegemöglichkeit bieten, denn ab und an kommt es vor, dass ich wegen erhöhter Schnarchfrequenz des Alleskönners das gemeinsame Ehebett verlasse(n muss), um wenigstens ein paar Stunden Schlaf zu finden und tagsüber liebt es der Alleskönner, hier mal ein Nickerchen zu halten.
Ein richtiges Schlafsofa wollten wir aber nicht, weil die oft gleich wieder sehr kompakt und groß sind.
Und zu guter Letzt sollte es natürlich vom Bezug/Stoff und vom Stil her auch in unser (nordisches) Wohnkonzept passen, ohne widerum zu empfindlich zu sein, da hier jeden Tag zwei KleineWunder unterwegs sind, die nicht immer saubere Händchen haben und ich hasse es, wenn ich dauernd sagen muss: Pass auf...
Weiß schied also schon mal von vorneherein aus!







Mit diesem Sofa haben wir all das gefunden, was wir wollten! 
Die beidseitigen Armlehnen lassen sich mit einem Griff herunterklappen, damit ist das Sofa lang genug, dass auch der Alleskönner sich bequem ausstrecken kann.
Die gesamte Sitzfläche kann man um ca. 20 (?) cm herausziehen, damit ist auch die nötige Breite erreicht, ohne dass man das Gefühl hat, man fällt jeden Moment vom Sofa herunter. 
Sitzen tut man sehr bequem, wir wollten nämlich auch keine Wohnlandschaft, auf der man nur noch liegen kann, dafür sind wir irgendwie schon zu alt... :-))


Und auch die Farbe ist perfekt: 
Passt sich allem an, kann man mit immer neuen Kissenfarben dekorieren und ist unempfindlich. Und bei all dem weiß im Zimmer bin ich jetzt sogar total froh über diese graue Insel! :-))
Eigentlich schade, dass jetzt Sommer (geworden) ist und ich mehr Zeit im Garten als im Wohnzimmer verbringe.... aber ich gestehe ganz ehrlich, dass ich Morgens, wenn ich die Treppe von oben herunter komme, immer erst mal hier reingehe, mich aufs Sofa oder den Sessel setze und einfach gucke :-))  Jaja, ich weiß, ein bisschen durchgeknallt!!!! :-))









Der alte Melkschemel bekam farbige Beine und ist eine tolle Ablage für Handarbeitskram oder Kaffeetasse. 



Damit ihr noch einmal seht, welch gewaltige Veränderung in diesem Raum statt gefunden hat, kommen hier noch mal die Vorher-Fotos...










Und nun zur Ankündigung in meiner Überschrift.
Meine 150. Leserin hat sich gestern eingetragen und das nehme ich zum Anlass, euch zu einer Verlosung einzuladen!
Verlost wird ein kleines GreenGate-Überraschungspaket, was drin ist, wird noch nicht verraten., eben ein Überraschungspaket ! :-)


Mitmachen können alle eingetragenen Leser(innen), einfach bis zum 21. Juni einen Kommentar hier hinterlassen, danach wird die Glücksfee aktiv!:-)


Und nun wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende, genießt den Garten und die Sonne und seid herzlich gegrüßt

                             eure      Sabine

 P.S.: Wir haben eine tolle Anregung für die Gardinenaufhängung bekommen... Mal schauen, ob das so klappt...

Kommentare:

  1. *kicher* Pina Colada kann ich! Wahlweise aber auch gerne einen leckeren Caipi.

    Die vorher-nachher-Fotos zeigen ja echt krass, wie hell jetzt alles geworden ist - was für ein Wahnsinns-Unterschied!
    Und ja, das Sofa ist total klasse. Noch mehr weiß wäre möglicherweise doch zu viel des Guten geworden, findet

    das LandEi (immer noch ohne Sofa)

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinnig schön ist alles geworden!
    Lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    auch der zweite Teil ist toll und sehr schön finde ich den Vergleich zu dem Vorher und Nachherfoto, vorher war schon schöner gell!!! hahahaha war nur ein Spaß :-)) schon eine tolle Veränderung, was so viel weiss und Helligkeit bewirkt, aber auch das Sofa im Nicht-weissen Kleid gefällt mir sehr gut, es schaut wirklich bequem und robust aus und trotzdem nicht so dominant das einem der Anblick erschlägt, wir suchen auch gerade nach einer perfekten Sofalösung, mein Mann will auf dem Sofa liegen können, mir würde sogar ein Sessel reichen und TV bräuchte ich auch nicht, mir würde dafür das Tablet reichen für die eine Sendung die ich vielleicht in der Woche schaue...
    Hab einen schönen Sonntag herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine!
    Euer neues Wohnzimmer ist wirklich klasse geworden, da kannst du dich richtig freuen! Besonders gut gefällt mir der Fußboden und die weiße Decke, was für ein Unterschied. Ich kann mich noch gut erinnern, wie sehr ich mich gefreut habe, als wir vor ein paar Jahren unser Wohnzimmer neu gemacht haben. Ach was, ich freue mich heute noch darüber ;-)
    Das Sofa würde mir auch gefallen, ich mag das nämlich auch gar nicht, wenn man nicht anständig sitzen kann. Und so 20 cm hohe Couchtische kann ich auch nicht leiden. Man wird ja schließlich nicht jünger *gg*

    Herzliche Grüße und noch einen schönen Sonntag sendet dir
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  5. i finds SOOOOOO gmiatlich SOOO dats mir bei mir ah guat gfalln..
    leida darf i de DECKN nit streichn,,, bläääär:::::
    HOB no an feinen TOG
    bussaleee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine, schön schauts aus bei dir tolle Veränderung!
    Und ganz nebenei hüpf ich in die Lostrommel würde mch riesig freuen.
    Viele liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Hey, Sabine, sooooooo eine Couch suche ich auch! Unsere jetzige gibt leider nach und nach den Geist auf. Wegen der Lieblingsenkelin haben wir schon gesagt, wir müssen wohl noch eine Weile warten. Andererseits sitze ich auf meiner Couch total bescheuert, wenn ich stricken will! Ich bräuchte auch eine vernünftig hohe Rückenlehne.

    Eigentlich fand ich es vorher auch gemütlich bei Dir, aber jetzt ist es tatsächlich richtig Klasse!

    Liebe Grüße
    Finema

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,
    na, so alt seid Ihr Beiden doch auch noch nicht, grins. Ich mag das Lümmeln auf der Couch abends ja sehr.
    Die Idee mit dem Melkschemel und dem bunten Bein ist niedlich.
    Und auch alles andere sieht so leicht und fröhlich bei Euch aus.
    Ein riesen Unterschied zu vorher.
    Und Glückwunsch zu 150 Lesern. Da mache ich doch gerne beim GG-Giveaway mit.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, egal ob im Garten oder Wohnzimmer,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine, ich würde auch gern mal wieder in Deinem neuen Wohnzimmer sitzen. Vielleicht klappt es diesem Sommer mal wieder. Deine Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Sabine,
    siehst Du mich, ich sitze immer noch in Deinem wunderschönen Wohnzimmer, zwinker.....
    Der Arbeitsaufwand hat sich wirklich gelohnt. Habt es gemütlich und genießt das neue Wohnzimmer.
    Meinen Glückwunsch zu 150 Lesern; ist einfach der Beweis wie toll Dein Blog ist.
    Ich hüpf dann noch mal schnell in den Lostopf bevor ich dann wieder in Deinem Wohnzimmer sitze, hi, hi...
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. liebe sabine,
    das wohnzimmer ist ja traumhaft geworden! ich kann es mir bildlich vorstellen, wie du morgens breit grinsend auf dem sofa sitzt und alles bestaunst, mir erginge es so! so liebevolle details überall! ganz liebe grüße und eine schöne zeit, sylvie von babaprincesse :)

    AntwortenLöschen
  12. So gemütlich sieht das bei EUCH aus und ich bin gerade sehr verliebt in deinen Melkschemel ♥
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. So gemütlich sieht das bei EUCH aus und ich bin gerade sehr verliebt in deinen Melkschemel ♥
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine,

    euer Wohnzimmer ist ein Traum geworden, das sieht so schön aus. Es stimmt jetzt wirklich alles und es passt total gut in den schönen hellen Raum.

    Ich freu mich für dich, dass dein Wohnzimmer zum Träumen einlädt und ich wünsch dir noch ganz viele Pinacoladas an deinen Lieblingsecken.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und ein wunderschönes Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabine,
    wow ... ich bin ganz begeistert von der Verwandelung deines Wohnzimmers. All die Zeit und Arbeit, die ihr in diesen Raum gesteckt habt, hat sich wirklich gelohnt. Wunderschön ist es geworden ... so hell und freundlich ... auch ein dickes Lob an deinen "Alleskönner".
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen