Beliebte Posts

Sonntag, 20. September 2015

12000 Meter Wolle

Ob das wohl reicht?
Am letzten Dienstag hatte ich eine Meniskus-OP und bin nun über weite Strecken des Tages ans Sofa gefesselt. 
Die nächsten zwei Wochen bin ich erst einmal noch krank geschrieben aber zum Glück ist mein Wolllager gut gefüllt :-)) und mit meinen Händen ist Gott sei Dank ! auch alles in Ordnung! :-)


Von daher betrachte ich es positiv, man sonst hat frau schon die hochoffizielle Erlaubnis, 10 Stunden am Tag zu stricken und zu häkeln? Nur unterbrochen von den Stunden, in denen ich lese!??!! :-)
Na bitte!! :-)
Einzig die Streifzüge durch den Garten fehlen mir, da komme ich im Moment nämlich auf zwei Krücken und 37 Treppenstufen entfernt leider nicht hin.










Aber vor der OP habe ich noch ein paar Septemberfotos geschossen, die ich euch hier zeigen möchte.
Der Tag, an dem ich sie gemacht habe, war wunderschön, ich habe einfach verschiedene Blickwinkel im Garten vor die Linse genommen.










Und weil langes Sitzen hier am PC auch noch gar nicht geht, bin ich jetzt schon wieder weg und lasse euch einfach nur die Fotos genießen!


















Bis bald,

                   eure      Sabine





 

Kommentare:

  1. Ach du Arme, da wünsche ich dir erstmal gute Besserung. Wie es aussieht kannst du dem Ganzen ja was Positives abgewinnen. 10 Stunden häkeln und stricken würden meine Finger nicht mitmachen. Habe zur Zeit ziemlich Gelenkprobleme, vermutlich von den Sch...wechseljahren....
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung :)))
    Aber Du scheinst ja das Beste aus der Situation zu machen , klasse .
    Ist doch auch mal schön , ganz entspannt zu werkeln und zu lesen ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine
    Gute Besserung wünsch ich dir....toll das dunetwas positives daraus nehmen kannst...bin gespannt was du alles häkelst....deine Gartenfotos find ich klasse....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,

    Dann wünsch ich dir baldige, gute Besserung und freue mich auf deine Werke!

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    dann wünsche ich Dir erstmal gute Besserung, viel Spaß beim Häkeln und stricken und einen nicht endenden Wollvorrat.
    Ansonsten muss das Internet für Nachschub sorgen.
    Deine Gartenbilder zeigen noch mal richtig schön den Spätsommer. Danke fürs Zeigen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Irgendwas gutes muss es doch auch haben, wenn man schon krank auf der Couch liegen muss.
    Ich wünsche dir eine gute Besserung und bin gespannt was du mit deinem Wollvorrat anstellst.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. OHHH SCHNAAACKI,,,
    uiiii des tuat sicha volleee weh,,
    gib da ah BUSSERL auf de KNIASCHEIBN;;;
    hilfts schooooo.....ggggg
    tolle GARTNBUIDLN,,,,
    alles bliaht no soooo scheeeen,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    hier auch noch einmal, die aller besten Genesungs-Wünsche!! Ich hoffe sehr, dass du nicht all zu dolle Schmerzen hast.

    Da können wir ja echt gespannt sein, was bei 10Stunden täglichem Handarbeiten entstehen wird.:) Sicher Wunderschönes!
    Wie gut, dass du dir deinen Garten vorher noch fotografisch festgehalten hast, wenn du grad nur auf Bildern drin spazieren gehen kannst. - Schön sind sie deine Gartenbilder!!

    LG sendet dir Christine

    AntwortenLöschen