Beliebte Posts

Montag, 7. September 2015

Wenn Maschen fallen

Zugegeben, ein ziemlich blöder Post-Titel, aber mir fiel nix Besseres ein! :-)



Wenn Maschen fallen, dann ist das in der Regel ja eine ziemlich ärgerliche Angelegenheit, vor allem, wenn es einem nicht gelingt, sie wieder zurück zu holen. Im schlimmsten Fall muss man das ganze Strickstück aufziehen... :-(


Manchmal allerdings ist das Maschen-fallen-lassen gewollt und sieht am Ende wunderschön aus .
So wie bei diesem Fallmaschentuch, dass ich schon länger auf meiner Liste hatte und nun endlich in die Tat umgesetzt habe. 










Gestrickt habe ich ihn mit Linarte von Lana Grossa, ein sehr weiches glattes edles Garn mit leichtem Glanz, ging sehr flott von der Hand!


Außerdem fertig: Diese Decke.


Die Wolle war ein Schnäppchen aus dem Sale meines Wollladens, die Farbkombi hab ich selber zusammen gestellt.


Mein erster Gedanke war, eine Krabbeldecke daraus zu häkeln, da die Wolle wunderbar warm, weich und dick ist, aber nachdem sie fertig war, habe ich gedacht, das ist auch ein wundervolles Teil für die Knie an den ersten kühlen Abenden im Herbst.










Am nächsten Sonntag nehme ich sie mit auf den Markt und anschließend wandert sie in den Shop.
Auch wenn "bunt" nun nicht gerade meine Lieblingsfarbe ist  ;-), als Krabbeldecke z.Bsp. finde ich sie wunderschön! Babys mögen und brauchen Farbe! :-)


Herzlich willkommen sage ich meinen neuen Leserinnen, ich freue mich! :-)

Für heute liebe Grüße

                              eure     Sabine
 

Kommentare:

  1. Oh ja, liebe Sabine,
    aus Fallmaschen können sehr interessante Muster entstehen.

    Daaaaaamals, als ich noch vieeeel gestrickt habe, entstand eine Strickjacke auf ähnliche Art und Weise. Sie liegt noch immer bei mir im Schrank. Und manchmal darf sie sich auch die Welt ansehen. Das bedeutet, ich ziehe sie noch immer gerne an.

    Aber so schnell im Häkeln und Stricken wie du war ich, glaub ich, selbst in meinen besten Zeiten nicht.

    Liebe Grüße von elsie

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch ist sehr schön. Könntest du mal die Musteranleitung posten? Liebe Grüße DonnaG.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    das Tuch sieht wunderbar aus. Das wird Dich wärmen auf dem Markt nächste Woche.
    Und die Decke wird es wohl nicht in Deinen Shop schaffen, die verkaufst Du bestimmt schon vorher.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Muster . Habe ich bisher noch nicht gestrickt ...aber gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    das Tuch und die Decke schauen wirklich sehr, sehr schön aus.
    So ein Tuch muss ich mir auch unbedingt noch für die Winterzeit stricken...ach immer so viele Projekte ;)
    Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich, wie schnell Du bist! Sehr schöne Sachen.......
    Viel Freude beim Weiterstricken (und -häkeln).
    Herzlichst, Heide

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, liebe Sabine!
    Also das Hündchen habe ich einfach aus dem Internet irgendwo abgezeichnet. Ist ja nur ein Umriss, mehr nicht.
    So fertige gibt es nämlich derzeit in unserem einzigen schönen Tüddelkramladen hier im Ort und als wir die sahen sagte meine Tochter zu mir, das kannst du doch auch. Herausforderung angenommen und ziemlich einfach. Alle lieben diesen kleinen Kerl, der ja noch ein Einzelhund ist.

    Die letzten 5 Wochen waren so ereignisreich hier, dass ich langsam wieder zur Besinnung komme!
    Sag mir das Kissen mit den Häuschen, ist das ein gedrucktes Motiv, gibt es den Stoff so zu kaufen.
    Ich habe ihn schon öfter in der Bloggerwelt gesehen und finde ihn sehr schön.

    LG Rosinchen ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine!
    Das Tuch sieht sehr schön aus und die Technik ist witzig. Das ist jetzt für den Herbst genau das Richtige.
    Die Decke gefällt mir auch gut, obwohl ich auch nicht so für bunt bin, aber für Babys sowieso oder auch für kühle Abende im Garten finde ich sie klasse.
    Liebe Grüße und viel Spaß auf dem Markt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,
    dein Tuch ist ein Träumchen und ideal für die kommenden kühleren Tage!
    Auch die Decke ist hübsch und als Krabbeldecke kann ich mir sie auch gut vorstellen.
    Hab ein schönes und sonniges Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine,
    Das Tuch ist wunderhübsch! Auch das Kissen am letzten Bild ist sehr schön, hat mich jetzt glatt inspiriert ;-)

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,
    das Tuch sieht so super toll aus. In einem anderen Kommentar wurde ja schon nach der Strickanleitung gefragt, wäre sehr schön, wenn du die Anleitung posten würdest.
    LG Karin

    AntwortenLöschen