Beliebte Posts

Samstag, 21. November 2015

Auf meinem Weg zur Arbeit

...komme ich mir manchmal vor wie im Urlaub!










Schon oft hatte ich vor, meine Digi mal mitzunehmen, um diese Bilder festzuhalten, vorletzten Samstag habe ich dann wirklich mal dran gedacht.
Es ist zu jeder Jahreszeit schön und ich fahre auf dem ganzen Weg fast nur durch Wald...

























Andere Leute kommen zum Urlaub machen hierher, ich darf hier wohnen! :-)
Und weil die Temperaturen ja nun doch endlich "novemberig" sind :-), gibts im Shop neue Kuscheltücher und Loops und Taschen.








   

Und Tannenbäume und andere Advents-Nettigkeiten...






Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntag und schicke euch liebe Grüße

                         eure      Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    man muss manchmal nur mit offenen Augen durch seine Umgebung gehen, da entdeckt man so viel Schönes.
    Deine Kuschelloops sehen ja wunderbar aus. Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. JAAAA i genieß des ah in aner scheeeen GEGEND zu wohnen
    mei und wieda fleißig,,,, bist gwesn,,,
    i bin ah bisal bein stricka,,,,ggggg
    lei brauch i imma ah EWIGKEIT;;;;;

    HOB no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    da hast du wirklich einen wunderschönen Weg zur Arbeit. Und wie schön, dass du es so bewusst wahrnimmst, oft sieht man das Schöne, was uns täglich umgibt nicht mehr, weil man sich daran gewöhnt. - Mein Mann radelt täglich 10 km durch den Wald zur Arbeit. Er sagt auch immer wieder, ich hab den schönsten Weg zur Arbeit, was geht es mir gut, dass ich in keinem Auto im Stau stehen muss...

    Schöne winterliche Dinge sind bei dir entstanden. Ich staune immer wieder, wie viel du schaffst!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine!
    Manchmal wird man ja blind für die schöne Landschaft vor der eigenen Haustür. Da ist es schon wichtig sich das von Zeit zu Zeit mal bewußt zu machen.
    Sehr schöne Bilder hast du gemacht. Genieß deine schöne Heimat.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Solche herrlichen Ausblicke versüßen doch den Arbeitsweg ungemein ... Danke für´s Mitnehmen!
    Mir geht es auch manchmal so, dass ich plötzlich staune, WO und WIE wir leben dürfen. Und trotzdem fahre ich auch gern mal weg :-)
    Wunderbare Dinge hast du wieder entstehen lassen! Du bist wirklich erstaunlich ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne fotos, liebe sabine. hab mir schon so lange vorgenommen, mal schöne fotos von meinem arbeitsweg einzufangen. immer wieder bleibt es ein vorhaben. aber vielleicht hast du mich jetzt so richtig angestubst.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,

    die Fotos sind wunderschön und deine Werke ganz zauberhaft und wunderschöne Unikate.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    entschuldige, dass ich so lange nicht geantwortet habe - ich schreib mal hier, dann siehst du dass ich was gepostet habe. Du nervst mich überhaupt nicht und ich würde dir so gerne helfen, aber ich denke du musst mir mal helfen. Du bist doch auch bei blogspot.de - damit blogge ich doch auch, was muss ich denn tun, damit ich etwas einrichten kann damit du oder andere mir folgen können? Ich finde einfach nicht den Weg.
    Ansonsten freue ich mich immer von dir zu lesen, ob hier oder dort und grüße dich ganz, ganz herzlich,
    Christine

    AntwortenLöschen