Beliebte Posts

Sonntag, 19. Juli 2015

Weder Mann noch Heinzelmann... - Grannydecke

Weder Mann noch Heinzelmann sind aufgetaucht, um mir anzubieten, die Fäden der Grannydecke zu vernähen... Kerle eben... ;-))







Also hab ich mich in einer Hauruck-Augen-zu-und-durch-und-ich-ignoriere-einfach-dass-ich-keinen-Fatz-Lust-dazu-habe-Aktion dran gemacht und alle Fäden an einem!! einzigen!! Abend!! vernäht. (Könntet ihr euch vielleicht mal zu frenetischen Beifallsstürmen entschließen????)


Jetzt ist sie fertig und erfreut mein Herz! :-) und hoffentlich auch bald das einer Käuferin. Sie ist nämlich für den Shop bestimmt.













Auch eine Auftragsarbeit ist fertig geworden, eine Stola für ein Sommerabendkleid. Ich hoffe, sie gefällt!







Gestern Nachmittag habe ich kurzentschlossen mit dem Kleinen Wunder eine Fahrradtour gemacht. 


Mit Plantsch- und Kaffee/Eis-Pause.

























Als wir nach knapp 30 Kilometern wieder zu Hause waren, wollte ich nur noch alle viere von mir strecken. Das kleine große 18-Kilo-Bündel Glück hinter dem Radl herzuziehen ist nicht mehr ohne! Das war letztes Jahr noch deutlich leichter! :-))
Aber ich betrachte es als kleine Fitness-Übung für den Urlaub. Den wollen der Alleskönner und ich auch dies Jahr wieder auf dem Fahrrad verbringen!
Habt noch einen schönen Sonntag, hier hats grade angefangen zu regnen, das ist soooooooooooooo nötig!!

Liebe Grüße

                     eure       Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    hipp hipp hurra, die Sabine hat es geschafft!!!!
    Meinen Respekt, alle Fäden vernäht, Glückwunsch, super gemacht.
    Nun aber genug Beifall, oder???
    Aber toll sieht sie jetzt aus und auch die Stola ist wunderschön geworden.
    Ja, und 18 Kilo plus Anhänger, das ist schon eine Aufgabe.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hörst du´s? Ich applaudiere hier grad wie verrückt ... Tolle Decke, herrliche Stola und Hut ab vor der Radtour mit dem Glück!
    Hab einen schönen Sonntagabend!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  3. Deine Energie möchte ich haben, liebste Sabine!!! :-))))))))))))))))))))))))))))))
    Supääääääääääääääääär!
    Deine Sachen sind wieder mal sehr schön.
    Alles Liebe - ♥lichst grüßt Gisa in die neue Woche! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich klatsch mir hier die Hände wund -
    sag bloß, du hörst das nicht ;-)
    Es ist dein Fleiß enorm und ja
    die Decke ein Gedicht!

    Liebe Grüße aus dem elsieland

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke ist superschön, toll gemacht.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Meinen Beifall hast Du auf jeden Fall :))) ich habe auch vor kurzem eine Decke fertig gestellt .
    Sieht toll aus .
    Respekt auch für die Leistung mit dem Fahrrad , kann mir gut vorstellen das es ganz schön Kraft kostet .
    Wünsche Dir vorab schon mal einen tollen Urlaub.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Hallo??? Wie geht das denn...an EINEM Abend? ♥♥♥ Ich bin platt vor Begeisterung. Schreien und Beifallstürme klatschen geht gerade nicht, (haben tust du ihn in jedem Fall), das würde hier im Büro komisch aussehen *g*

    Wunderschön deine Decke und die Stola - ein Traum.

    Ganz liebe Grüße,
    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  8. Eine so schöne Decke!!! Da warst du ja wieder einmal sehr fleißig !!
    Wenn ihr mit dem Fahrrad reist, nicht ihr da vorher die Unterkünfte ? Ich hatte das damals zwar gelesen, aber wieder vergessen . Ich trage mich gerade mit dem Gedanken, ob ich mir ein e-bike kaufen soll, dann würde ich so einen Urlaub auch sehr schön finden. LG Rosine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,
    wunderschön deine Decke! Ein Traum!
    Mit so einer Radltour hat man gleich super seine Sport geschafft! Mein Kleiner ist mir inzwischen auch vieeeeel zu schwer.
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen