Beliebte Posts

Freitag, 3. August 2012

Lust auf Eistorte?

Hallo, Ihr Lieben,

nach drei unglaublich stressigen Wochen, in denen wir eine Vier-Zimmer-Wohnung komplett saniert und den anschließenden Umzug bewältigt haben (nein, wir sind nicht umgezogen!) haben wir gestern sozusagen den Schlussstrich gezogen :-))...

...und zur Feier des Tages und des Einzugs habe ich eine

 Mokka-Eistorte 

gebacken.

Leeeeeeeeeeeeeecker!!!!!!!!!

Das Rezept ist ziemlich einfach, der Boden wird aus zerkrümelten Schokoladenkeksen und geschmolzener Butter gerührt und in eine Springbodenform gedrückt! Ca. 1 Stunde kalt stellen.


Für die Füllung braucht man Ricottakäse, Frischkäse und geschmolzene Schokolade.

Frischkäse und Ricotta miteinander verrühren und dann Zucker und die gschmolzene Schokolade untermengen.






 

 

 

 

 

 

Anschließend 6 Teel. Instantkaffeepulver und geschlagenen Eischnee unterheben


Ja, und das wars auch schon fast! Die Masse auf den Boden geben



 

 

(Schüssel auslecken nicht vergessen!!!) ;-)

 

 

 

 und ab mit der Torte in den Gefrierschrank. Ungefähr 4-5 Stunden.

 

Während dieser Zeit, die die Torte zum Gefrieren braucht, wollte ich schnell zum Zahnarzt, zum halbjährlichen Kontrolltermin. 

Leider wurde eine Brückenbehandlung daraus, die etwas länger dauerte...Zum Glück bin ich hart im Nehmen! :-))

Na, die Torte war gut durchgekühlt, bis ich wieder zu Hause war... "gg",

schnell ein bisschen Puderzuckerdekor...

und dann konnten wir Kaffee trinken...

 

 

 

 

 

 

 

Also, ich natürlich nicht, ich musste ein paar Stunden warten... ;-(,

aber auch dann wars noch lecker!

Übrigens, ein paar Stückchen sind noch übrig, aber leider!!!!!!!!!!!! wohnt ihr ja alle viel zu weit weg.... :-))


Genussvolle Grüße schickt euch allen

                                                 Sabine

Kommentare:

  1. Mmmmhhhh, die sieht ja lecker aus, Sabine!

    AntwortenLöschen
  2. hmmmmmmmmm liebe Sabine, die sieht ja sohoooo legger aus, da würde ich auch gern mal dran naschen!!!
    Oh je...ich fühle mit dir, ich war am Mittwoch morgen *kurz beim ZA, nach einer Stunde war ich dann fertig, habe noch 2 Tage danach Spaß gehabt und dran gedacht...aber was muss das muss, besser sofort als später!
    Dir ein schönes WE und ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die würde ich jetzt auch gern essen.... Eigentlich könnte Liza die ja machen und mich danach zum Kaffee einladen, ja, das wäre eine gute Idee - denn Du, liebe Sabine, wohnst leider ein bißchen zu weit weg...
    Ich schreib mir das Rezept mal ab - oder vielleicht lieber nur, wann Du es gepostet hast?

    liebe Grüße von
    Finema,
    die erst nächstes Jahr wieder zum Zahnarzt muss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit Liza is ne gute Idee! :-)) Findet sie bestimmt auch! ;-)

      Löschen
  4. mmmh!
    sieht voll lecker aus!

    Brückenbehandlung, so mal kurz zwischendurch! Du Arme!
    hoffentlich nichts schlimmes und schon wieder okay!
    (mein Zahnarzt sieht mich momentan auch öfter... :o( )

    lg johanna :o)

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich nur anschließen - sieht total lecker aus!
    Dafür würde ich auch die Fahrt bis zu Dir in Kauf nehmen.
    Du könntest quasi eine neue machen und bis die gut durchgefroren ist, wäre ich auch schon da ;-)

    Übrigens: Deinen Schneebesen finde ich klasse !!!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine,

    freut mich, dich in der Bloggerwelt gefunden zu haben.
    Die Eistorte sieht ja total lecker aus.
    Freue mich auf weitere Posts von dir und trage mich doch direkt mal bei dir ein.
    GGGVLG Melly

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    mir tropft der Zahn.
    Und die restlichen Stückchen sind inzwischen sicher auch verputzt worden, gell?

    So eine schöne Torte! Sehr lecker anzuschauen.

    Und dazwischen warst du beim Zahnarzt?
    Du bist echt hart im Nehmen, du Coole du ... (((O)))

    Sei lieb gegrüßt von Gisa.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine, was würde ich darum geben, wenn ich jetzt zu meinem Cappuccino so ein Stückchen Eistorte hätte. Die sieht lecker aus.
    Ich freue mich, daß Du den Zahnarzttermin so locker genommen hast, - ich bin da aus ganz anderem Holz.

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Sonntag,
    die Bine

    AntwortenLöschen
  9. Hej Sabine,

    oh wie köstlich.. und das, wo ich gerade watcher.. als mein weight...

    Wir sind ja auch am Helfen bei meinen Eltern... ich sag Dir... ich mache 30 Kreuze, wenn wir das geschafft haben.


    Katja

    AntwortenLöschen
  10. :-) Die Zutaten für die Eistorte habe ich eben eingekauft und morgen werden wir dieses leckere Teil genüsslich vernaschen :-)
    Liebe Grüße von MaxMama ( Einsiedler)

    AntwortenLöschen
  11. Ooooh! Das klingt guuuuut! Grade ergoogelt. :o) Schade, dass keine Mengenangaben dabei stehen?! Oder seh ich einen Link oder das Rezept vor lauter leckeren Fotos nicht??? ;o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen