Beliebte Posts

Freitag, 12. April 2013

Ent-ostert



Vielen Dank, ihr Lieben, 
für alle netten Kommentare zum Kleinen Wunder-(Mäntelchen)!! :-) (So schwierig war es gar nicht!!)

Ja, Enkelkinder-Stricken ist was ganz Feines! Also, ich meine: Enkelkinder-Stricken, nicht:: Enkelkinder stricken.... :-))
Das Kleine Wunder denkt mittlerweile, alles was sich irgendwie "wollig" anfühlt, wäre etwas, was "Ömma" gemacht hat und auf jeden Fall etwas, was das Kleine Wunder anziehen könnte. :-)
Neulich kamen sie  und das Kleine Wunder "stieß zufällig" auf eine Decke, die ich dekomäßig auf einem Regal liegen habe. Sofort zog und zerrte sie daran und versuchte vergeblich, sich das über den Kopf zu ziehen :-)))), weil: Das ist bestimmt etwas von "Ömma" fürs Kleine Wunder! :-))
Hach, sooo niedlich, ich könnt immer wieder dahin schmelzen...



Heute sind auch bei mir die letzten Hasen und Ostereier usw. verschwunden, ich habe "ent-ostert"!
Jetzt sieht es so bei uns aus:



Auf dem Küchentisch:



Das alte Mehlsieb beherbergt unsere Servietten.












Auch hier sind das Moos und die Eier rausgeflogen, jetzt habe ich meine  Cupcakeförmchen in Reichweite, bis zur nächsten Backorgie.







Die alte Bank im Flur trägt ein frühlingsfrisches Outfit.


(Nein!!!!. Diese Bank war noch NIE dafür gedacht, dass man auf ihr sitzen sollte, das ist eine Dekobank! 
Sieht man doch!) :-)



















Gestapelte Weisheit! :-)) 


Da sind echte Schätze darunter, u.a. eine Art handgeschriebenes Tagebuch und ein altes Poesiealbum meiner Schwiegermutter. 





Heute war ich übrigens im Gartencenter und musste feststellen, dass der lange Winter und die lange Kälte doch auch etwas Gutes hatten: Sämtliche Zwiebelpflanzen gab es im Gartencenter für die Hälfte!!!!!!!! und große Primelchen z.Bsp. für 39 Cent! Klar, dass ich da erst mal sparen musste!!! :-)) Stellt euch mal vor, was mir entgangen wäre, wenn ich da nicht zugeschlagen hätte... :-))

Am Montag werd ich pflanzen, pflanzen, pflanzen... Morgen komm ich leider nicht dazu, da hab ich den ganzen Tag volles Programm!
Darum wünsche ich euch auch schon heute ein wunderschönes Wochenende, genießt jede Minute und jeden Sonnenstrahl, den ihr finden könnt!

Liebe Grüße       eure  Sabine



Kommentare:

  1. Wenn die Kleine so ein Woll-Fan ist, dann pass nur auf, dass sie sich nicht auf alle Schafe stürzt, die sie beim Spazierengehen sieht:o)
    Bei uns sind jetzt die ersten Osterglocken aufgegangen, so schön.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  2. Schön und gemütlich hast du ent-ostert ☺ Und deine kleinen Wunder-Geschichten sind jedes Mal herzerwärmend!
    Ich wünsch dir auch morgen einen schönen Frühlingssonntag und schicke dir liebe Grüße!
    Doro

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du Liebe,

    wunderschöne Bilder!! Die Idee mit dem alten Mehlsieb finde ich ganz toll, habe auch so ein Unikat hier stehen und weiß nun ganz sicher, wo es demnächst zu finden ist...;-)

    Sei ganz ♥lich gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,

    wie schön das klingt "entostert". Dafür hast Du jetzt so schön frühlingshaft dekoriert.
    Deine Bank ist ja niedlich - eine reine Dekobank zu haben ist goldwert.
    Dein Körbchen mit den Backförmchen find ich super - alles griffbereit.

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim pflanzen und hab nicht so einen stressigen Tag.
    Genieße noch ein bißchen die Sonne - lass Dich einfangen von ihr

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen