Beliebte Posts

Donnerstag, 18. April 2013

Schnelle Eierlikörcreme



In der letzten Woche kündigte sich Morgens ganz überraschender Besuch zum Mittagessen an. Da musste auf die Schnelle ein leckerer Nachtisch her.


Im Netz bin ich fündig geworden und habe diese Eierlikörcreme gemacht.


WOW! Superlecker, supereinfach, superschnell! Solche Rezepte liebe ich!


Ein bisschen nett dekoriert sah es nach viel mehr Arbeit aus als es wirklich ist! :-)


Hier das Rezept für alle, die noch eine Leckerei fürs Wochenende suchen!

Zutaten

250 g Mascarpone
100 g Puderzucker
100 g Schmand
1 Becher Sahne


1/2 Flasche Eierlikör nach Geschmack

Zubereitung

Mascarpone, Schmand, Puderzucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen leicht verrühren.
Geschlagene Sahne unterheben und Eierlikör leicht einrühren.

In Glasschälchen füllen und ca. 1 Std. kühl stellen. 
 
Geht natürlich auch mit Magerquark anstelle von Mascarpone für die kalorienärmere Variante sowie mit jedem anderen Likör! 
 




 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Süße Grüße schickt euch für heute 
                                    eure Sabine

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,

    danke für das tolle Rezept!!

    Ich liebe EIERLIKÖR ♥♥♥♥

    Das sieht so richtig zum "Aufschlemmen" aus *schmatz* ;-)

    Ganz ♥liche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Aufschlemmen"..., "grins", das Wort merk ich mir, liebe Bianca! :-) Klingt gut! ;-)

      Löschen
  2. Sehr schönes Rezept liebe Sabine... DAnke. Ich grübel gerade ob ich es am Wochenende mit auf den Plan nehme.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine sieht süß aus und hat sicher oberlecker geschmeckt...
    Herzlichen Dank für deine lieben Worte bei mir. Ja, die Lädchen sind halt über ganze Land verteilt..wir waren diese Woche in Freiburg, da bin ich in der gerberau im ein oder anderen Laden ins Schwärmen gekommen...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm... klingt toll!
    Woher beziehst du diese hübschen Papp-Portionsbecher?? Oder bastelst du die alle selber..??

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen