Beliebte Posts

Montag, 10. September 2012

Spätsommerschönheit und Blätterteig-Zimt-Röllchen

Hi, Mädels,


heute bin ich schon wieder da! :-)

Den gestrigen Sonntag haben wir, wie wahrscheinlich viele von euch auch, noch einmal im Garten verbracht. Sooo ein herrlicher Spätsommer-Sonnen-Sonntag, den musste man einfach genießen! :-)



Das scheinen auch meine Blumen zu denken ;-) und legen sich noch mal so richtig ins Zeug! Vieles blüht und wächst, als würde es nie einen Herbst oder Winter geben!







Träume in rose:








 

 

 

 

 

 

und in blau:






Der lila Zierlauch ist ein Schmetterlingsmagnet. Manchmal sitzen bis zu 6 Schmetterlingen auf einmal an dieser Pflanze, dabei ist sie nicht wirklich groß und dann gibt es auch schon mal richtiges Gedränge! ;-)


Eine Komposition aus Storchschnabel, rosa Phlox, Fingerkraut, Rosen, Blauraute und Löwenmäulchen, traumhaft schön im Spätsommerbeet!



Erste Konzession an den hoffentlich noch nicht soooo bald kommenden Herbst:

Die Blätterteig-Zimtröllchen, die es gestern zum Kaffee gab!






Ich mag Blätterteiggebäck unheimlich gern, weil es so "leicht" ist und diese Zimtröllchen mache ich mit einer Quark-Frischkäsefüllung.... hmmmmmmmmmmmmmmm, so lecker!







Die Frischkäsefüllung schmeckt nicht nur in den Blätterteigröllchen, sondern auch obendrauf!! ;-)

 







 Übrig geblieben sind dies Mal leider keine mehr, da es gerade an der Tür klingelte, als wir Kaffee trinken wollten :-), und dann habe ich als gute Gastgeberin ;-) natürlich noch zwei Teller mehr auf den Tisch gestellt!

Habt einen schönen Abend, bis bald liebe Grüße von

                                                       Sabine


P.S.: Schön weiter raten, gelle? :-)

 




Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    tolle Bilder aus Deinem Garten!!! Schöne Pflanzen hast Du, genau meine Farben :-))) Meine Rosen entwickeln auch noch Knospen wie wild und selbst das Schleierkraut hat sich noch einmal zu einer vollen Blüte entschlossen! Sieht also gar nicht nach Herbst aus im Garten.
    Lecker sehen Deine Zimtröllchen aus, da hätte ich auch gerne zugegriffen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    wie schön bei dir noch alles blüht. Die Schmetterlinge mögen tatsächlich den Zierlauch, das habe ich auch schon festgestellt.
    Schön sieht dein Kaffeetisch aus, da läuft einem ja glatt das Wasser im Mund zusammen.
    LG Melly

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Blumen auf der Terrasse und im Garten und die Blätterteig-röllchen ......hhmmm !
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  4. Hi liebe Sabine, das habe ich mich auch erst gefragt, bald soll irgendwann Schluß sein wo es doch jetzt erst so schön üppig blüht? Meine Geranien, die ich im Juni nach erfolgreichem Ertränken erst mal hinters Haus gestellt habe, tragen soviel Blüten, daß man fast kein Grünzeug sieht. Deine Zimtröllchen sehen herrlich aus, ist wirklich nix übrig geblieben?
    VLG bine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine, was für eine Blütenpracht. Bei uns blühen die Rosen das zweite Mal fast schöner als zuvor.
    Die Blätterteigröllchen sehen sehr lecker aus. Viele Grüße und Danke für Deinen Besuch bei mir, Sabrina

    AntwortenLöschen