Beliebte Posts

Sonntag, 2. September 2012

Radltour am Rhein


Hallo, ihr Lieben,


übers Wochenende haben wir meine Schwester besucht und weil das Wetter am Samstag richtig gut war, haben wir beschlossen: Wir machen eine Radltour am Rhein entlang!



Die beste Idee, die wir für diesen Tag haben konnten, es gab so viel Schönes zu sehen...



...die Sonne meinte es echt gut mit uns







 

 

 

 

 

und die Radwege am Rhein sind problemlos zu fahren... :-))


Seit ich angefangen habe zu bloggen, nehme ich die Welt um mich herum viel bewusster wahr, entdecke Dinge, die mir früher entgangen sind, z.Bsp. diese wilden Brombeeren in allen Farben am Rheinufer, fast im Dickicht verborgen:






oder diese rostige Ankerkette und alte Treppengeländer...

















...Moosbewachsene Steine, die uns fast kilometerlang zur rechten Seite begleiteten:



Sieht das nicht wunderschön aus???



Um die Mittagszeit fanden wir eine wunderschöne kleine Bucht, windgeschützt, in die die Sonne schien,genau richtig für eine ausgedehnte Pause!


Sogar Muscheln haben wir gefunden! (Wer braucht da noch die Nordsee?????? :-))




 Immer wieder natürlich zu beiden Seiten des Ufers alte Burgen, Kirchen, Ruinen, Türme... da gerate ich immer ins Schwärmen, ich stelle mir dann vor, wie sich das Leben dort früher abgespielt hat und welche Schicksale sich dort ereignet haben...






Auch Anhalter gab es unterwegs, die uns mit so treuherzigem erwartungsvollem Blick angebettelt haben...






Leider gab es nichts, womit wir hätten dienen können...


Na, dann eben nicht!  Jetzt ist sie aber echt beleidigt!! :-)






 

 

 

 

 

 

Berührt haben mich diese beiden Kreuze am Wegrand, 





Welches Leid mag sich hinter diesen wenigen Buchstaben verbergen??

 

 

 

 

Und direkt daneben: Das Kreuz der Christen, Symbol der Hoffnung und Liebe schlechthin!





Erste Vorboten des kommenden Herbstes haben wir entdeckt :





und ein wunderschönes kleines Städtchen mit engen verwinkelten Gassen  und tollen alten Häusern:

 


So, und als Belohnung für alle, die tatsächlich bis hierher durchgehalten und gelesen haben (warum bin ich eigentlich nicht in der Lage, kurze Posts zu schreiben????????) das Beste zum Schluss! 

Mit zu den schönsten Eindrücken auf dieser Tour gehören die nächsten Bilder und ich denke, wir sind uns alle einig, dass man angesichts solcher Zäune, Straßenlaternen und Türen mit dermaßen schöner Patina nur ins Schwärmen geraten kann, oder?????????????????? ODER??????????????????????


Genießt einfach mal!







 Ich hätte ja noch viiiieeeel mehr fotografieren können :-), aber da die Toleranzgrenze meiner Mitfahrer schon lange erreicht war :-) und sie sich bei jedem Fotostop, den ich verlangte,  verzweifelt suchend umsahen, was um alles in der Welt es hier wohl zu fotografieren geben könnte :-))), habe ich irgendwann schweren Herzens :-)) auf weitere Fotos verzichtet! :-))


Ein paar letzte Eindrücke noch für euch von der Rückfahrt, die wir mit dem Schiff zurück gelegt haben:





Es war wirklich richtig schön und nun wünsche ich euch morgen allen einen guten Wochenanfang, freue mich über jeden Kommentar und jeden alten und neuen Leser 

und schick euch liebe Grüße


                                     Sabine





P.S.: Sogar meine Lieblingsfarbe rosa habe ich noch gefunden :-)), diese wilden Rosen wuchsen an einer alten Mauer und dafür habe ich auch noch mal angehalten, ich finde auch alleine nach Hause... :-)))

 

 



Kommentare:

  1. Hej Sabine,

    wow... Ihr wohnt ja echt schön... und dann mit einem Schiff zurück fahren... toll...

    ♥♥♥
    Katja, die die Nordsee aber doch braucht ;O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      nein, da wohne ich selber gar nicht, sondern meine Schwester! Aber ich wohne auch schön, so ganz objektiv gesehen... :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. liebe sabine

    danke für die schönen fotos......... danke dir für den liebe eintrag auf meinem blog !!

    übrigens, ev. kann man den spiegel auch schicken, da er dir so gefällt:-)

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    mir geht das auch so: seid ich blogge, seh ich mehr!

    Wunderschön, du Liebe, hast du uns deinen Tag gezeigt.
    Ich wünsche dir eine frohe neue gute Woche!
    <3lichst, deine Gisa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt
    und finde ihn allerlliebst!!!!!!
    Da bleib ich doch gleich hier!!!!!
    Freu mich ,dass ich dich und deinen blog gefunden habe!!!!
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen