Beliebte Posts

Donnerstag, 13. September 2012

Wohnumfrage, die ersten Nüsse und tschüss...

Hallo, ihr Lieben,

ein herzliches Dankeschön für eure netten Worte zu meinem letzten Post. Ich freu mich! :-)) Auch über meine neue Leserin, der ich ein herzliches Willkommen sage! :-)

Überschrift 1. Teil:


Die liebe Melly (die ich sogar persönlich kenne und hier beim Bloggen wiedergetroffen habe) von Lillemelle hat mich zur Wohnumfrage getagt und ich starte dann gleich mal damit, die Fragen zu beantworten!





1. Durch wen oder was bist du mit dem Thema Wohnen/Dekorieren erstmals in Berührung gekommen? Was hat den Grundstein für deine Wohnbegeisterung gelegt?

So wie bei sehr vielen von euch habe ich schon als Teenager/Jugendliche ein Faible für Dekoration und Gestaltung gehabt. Ich habe mir mit meinen beiden Schwestern ein Zimmer geteilt  und meine Zimmer"hälfte" war bei weitem die kreativste in unserer Wohnung! ;-) Mein Taschengeld habe ich damals häufig in Wohnzeitschriften investiert!

2. Mein Stil?

Mein Stil ist eine Mischung aus nordisch, alt und neu, auf jeden Fall hell und vor allem stimmig. Ich bin diesbezüglich mehr als perfektionistisch und bevor mir etwas nicht 100%ig gefällt, gebe ich keine Ruhe! ;-)


3. Was darf nicht fehlen?

Oh, da gibt es eine ganze Menge, z. Bsp. Kerzen in allen Arten und Formen, 




Dosen zum Benutzen aber auch nur zur Deko




außerdem ganz wichtig: viele offene Regale, die man nett und immer wieder anders dekorieren kann





















und kuschelige Decken und Kissen, am liebsten selbst genäht, gehäkelt, gestrickt oder was auch immer,  die Farben weiß und rosa (falls ihr das nach dem Betrachten der Fotos nicht sowieso schon wusstet :-) und kleine Lampen oder andere gemütliche Lichtquellen an verschiedensten Ecken im Haus.

4. Was mag ich gar nicht?

Bunt und achtlos Zusammengewürfeltes, Unordnung

5. Woher kommen deine Impressionen?

Vieles entsteht in mir selber, in meinem Kopf, ganz viel Inspiration bekomme ich aus euren wundervollen Blogs, die ich ja erst vor noch gar nicht so langer Zeit entdeckt habe und dadurch, dass ich mit offenen Augen durch die Welt gehe und fahre.



6. Wohngeheimnisse?

Oh ja, da gibt es (leider) noch eine ganze Menge, da wir ja erst angefangen haben, unser Haus komplett umzugestalten. Das Schlimmste: Ganz sicher unser Treppenhaus (das ist knallgrün und gelb... puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh - und ein Foto zeig ich euch ganz sicher nicht. :-(  ) Es wird auch noch ein bisschen dauern bis sich das ändert, denn im Winter ist erst mal die Komplettsanierung unseres Bades dran und bei dem Dreck, den das gibt, lohnt es nicht, das Treppenhaus vorher zu machen. Aber dann!!!!!!!!!!!! :-)

7. Wo kaufe ich ein?

Sehr viel im Internet (z.Bsp. bei Shabby Style), natürlich beim schwedischen Möbelhaus, bei DaWanda, bei ella & bo in Bad Arolsen und bei "meinem" Antiquitätenhändler ;-).

So viel zu den obengenannten Fragen, wer mehr wissen möchte, müsste mich halt einfach mal besuchen kommen! :-)

 Überschrift 2. Teil:

Heute Nachmittag war mein süßes Enkeltöchterchen hier und wir haben zusammen die ersten Nüsse gesammelt.


 Die kleine Maus ist erst 18 Monate alt und ihr glaubt gar nicht, was außer Nüssen da noch so alles im Körbchen landete: Steine, Regenwürmer, Sand, Stöckchen, Grashalme und Gänseblümchen und besonders stolz war sie auf ein Käferchen, das aus einer Nussschale hervorkrabbelte... :-)  So tolle Nüsse, die sich bewegen :-)) gibts bei Oma!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist ja cool!!!! ;-)

Wir haben dann in zwei Körbchen sortiert, eines blieb draußen, das andere durfte mit rein... :-)



















 Ob es uns nun gefällt oder nicht: Der Herbst lugt tatsächlich an allen Ecken und Enden hervor...


Überschrift 3. Teil:


Ich werde mich für 1 1/2 Wochen aus dem Bloggerland verabschieden, da der Alleskönner Urlaub hat und wir die Zeit zusammen verbringen wollen. Hoffentlich wird das Wetter noch halbwegs gut, da wir viel Fahrrad fahren wollen!

Ich wünsch euch sonnige Tage und gemütliche Abende 



und freu mich schon darauf, euch nach meiner Pause wieder zu treffen!

Liebe Grüße eure 

                          Sabine

Kommentare:

  1. ......ich wünsche einen wundervollen Urlaub ;O)

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    das waren ganz interessante Einblicke! Zu süß mit den kleinen Mäusen, gell? Bin auf deine neue Decke gespannt! Ich hab mir die ökobabywolle vorsichtshalber auch schicken lassen, dann kann ich die im Urlaub verstricken, falls die Decke bis dahin fertig ist... ;O)
    Wegen dem Grannykissen. Ich hab ja einfach so die Grannys gehäkelt, um die Muster auszuprobieren. Dann hab ich entschieden, ein Kissen draus zu machen und so hab ich gar nicht auf die Maße geguckt. Nun hab ich einfach aus einem anderen Kissen die Füllung herausgenommen und ein passendes Inlet genäht...
    Ich wünsch dir ein paar herrliche Urlaubstage, erhol dich fein!
    Liebste Grüße,
    Tini♥

    achja....der Leiterwagen ist der HAMMMMMMMMER!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Schöööön so viel von Dir zu erfahren!
    Herzliche Grüsse und ein ganz tolles Wochenende wünsch ich Dir

    AntwortenLöschen