Beliebte Posts

Dienstag, 8. Juli 2014

Babydecke Rosenblüte und andere Häkeleien



Nachdem ich gerade mit dem Sternschnüppchen fast drei Stunden bei Nieselregen durch den Wald gestromert bin, jede Pfütze auf "Spritztauglichkeit" ;-) und jeden Stein auf "Schmeißtauglichkeit" ;-) geprüft habe, ist es mir nun definitiv zu nass, um im Garten noch mal auf Fotosafari zu gehen. :-))
Darum zeige ich euch heute mal, was in den letzten Wochen außer Gartengestaltung sonst noch unter meinen Händen entstanden ist.
Als ich vor einger Zeit diverse Wollen für Babydecken bestellte, hatte ich die Farben meiner vielen Rosen im Garten vor Augen, 


entstanden ist dann auch folgerichtig diese Babydecke "Rosenblüte",













 - für alle Babymamas, denen rosa nicht so am Herzen liegt wie mir!!! ;-)) Gehäkelt mit kuschelweicher CottonMerino. 


Wer über die gleiche Einbildungskraft verfügt wie ich Auch ohne große Einbildungskraft ;-)) erkennt man in der gehäkelten Borte unschwer die noch nicht geöffneten Rosenknospen! :-))

Einige leichte Sommerloops für Tage wie heute waren schnell gehäkelt, die Farbgebung inspirierte mich zu den Namen Felsenküste und Korallenmeer!







Und zu guter Letzt, inspiriert durch einen Blogbeitrag, den ich vor kurzem las (leider weiß ich grad nicht mehr, bei wem das war!), habe ich noch ein paar Spülis gehäkelt. 






























Vielen Dank an "wer-auch-immer-das-war" für diese tolle und supereinfache aber wirkungsvolle Anleitung!
Heute Abend, wenn unsre Jungs hoffentlich kämpfen und sich im Schweiße ihres Angesichts abmühen, werde ich gemütlich auf dem Sofa sitzen und ein Bolero fürs Kleine Wunder beginnen. 

Bis zum nächsten Mal seid herzlich gegrüßt. 

                              eure      Sabine

Ach ja, dieses Tuch hätte ich jetzt fast vergessen. Schon was Kuscheliges für den Herbst, der noch lange lange nicht kommt!!!! ;-))


                          


Kommentare:

  1. HAAALÖLEEEE:
    mei scheeeene SACHEN hascht gmacht,,,,
    de BABYDECKE gfallt ma bsonders guat,,,,
    hobs no fein... BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. ach, die Babydecke ist ja echt süß, menne, ich muss auch noch häkeln lernen.
    Einen schönen Abend wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  3. Es ist einfach alles schön ... da ich auch eine Enkeltochter habe , die total auf rosa und pink steht , finde ich die Farben der Decke ebenfalls prima ..
    Besonders gut gefällt mir das Muster von dem Loop ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Sachen hast du gehäkelt. Die Loops sind herrlich (ein tolles Muster) und auch die Babydecke ist so süß.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin total begeistert von den Loops!!! Wie schön! Die könnte ich heute gut brauchen ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine,
    bin gerade beim Stöbern nach Babydecken auf Dein wunderhübsches Meisterwerk gestoßen. Gibt es dafür eine Anleitung? Bzw. einen kleinen Tipp zum Muster? Auch die Spülis sind ja hübsch. Kann man damit wirklich abwaschen?

    Beste Grüße Quarter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Quarter,
      ja, mit den Spülis kann man wirklich abwaschen! Ich benutze seit Jahren keine anderen mehr! Die Babydecke ist recht einfach, ist eine eigene Idee, einfach Stäbchen und Reliefstäbchen im Wechsel gehäkelt!
      Liebe Grüße Sabine

      Löschen